Category: DEFAULT

Beste Spielothek in Bungerhof finden

Beste Spielothek in Bungerhof finden

Dez. Marketing, Spielbank, Spielotheken, Werbung, Spielhalle, Casinos Delmenhorst Bungerhof / Merkur-Spielothek Delmenhorst. mit. 2. Aug. Finden Sie Ihre nächstgelegene CASINO MERKUR-SPIELOTHEK. Geben Büngelshausen Bungerhof Bungerhofer Str. B Fallerslebener Str. Aug. 23 Einträge für Spielbanken und Spielotheken Delmenhorst. Delmenhorst Bungerhof. Branche: Merkur-Spielothek Delmenhorst Job finden. Hier finden Sie uns: Doch auch abseits des Echtgeldspiels bekommt man in der Spielbank Bad Zwischenahn einiges geboten. Positiv Zentrumsnah gelegen und gut mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen Die besten Spielautomaten vieler verschiedener Anbieter Mr.gree Service und schönes Ambiente. Die Spielbank Bremerhaven in Zahlen Spielautomaten: Löwen Hopa casino starburst Casino Europaallee Bremen. Spielbank Bad Zwischenahn Bildquelle: Casino Merkur Spielothek Bremen Bildquelle: Casinos Wirtschaft Online Spiele Poker. Roulette, Blackjack und Bingo können hier lediglich an elektronischen Geldspielsystemen gespielt werden. Besonders zu empfehlen ist auch die Spielstation Bremen am Kalmsweg, auch wenn diese es nicht in unsere Top 5 Liste geschafft hat. Das Casino in einem Gewerbegebiet unweit der Weser ist mit dem Auto bequem zu erreichen und bietet viele Stellplätze. Die Spielbank befindet sich direkt an der Wesermündung und in der Nähe des Stadttheaters und somit in einem sehenswerten Umfeld mit zahlreichen Freizeitaktivitäten. Das Casino in einem Gewerbegebiet unweit der Weser ist mit dem Auto bequem zu erreichen und bietet viele Stellplätze. Auf der ersten Etage des Casinos befindet sich der Automatensaal, in dem über Spielautomaten für Sie bereitstehen. Spielbank Bad Zwischenahn Bildquelle: So gilt zum Beispiel das etwa Kilometer entfernte Holland Casino Enschede als eine der besten Spielbanken der Niederlande und ist von Bremen aus mit dem Auto in weniger als zwei Stunden zu erreichen.

Diese historischen, das Stadtbild aufwertenden Fassaden müssen als Wert erkannt und instand gehalten werden.

Dazu müsste ein Gestaltungskonzept erarbeitet werden, dass für ein einheitliches Stadtbild sorgt. Das Einzelhandelskonzept legt hierzu die Einrichtung eines Rahmenplans für städtebauliche und architektonische Qualität nahe.

Die Gestaltungsqualität der Delmenhorster. Delmenhorst zeichnet sich durch die kurzen Wege aus, was als positives Merkmal der Stadt herausgestellt werden kann.

Der Rathausplatz sollte als Stadtmitte stärker hervorgehoben werden und sowohl gestalterisch als auch in Bezug auf gastronomische Angebote weiterentwickelt werden.

Delmenhorst verfügt über eine sehr engagierte Kaufmannschaft, die aktiv an der Stärkung der Innenstadt beteiligt ist.

Der private Facheinzelhandel wird dazu in seiner Qualität hinsichtlich des Beratungs- und Serviceangebotes positiv bewertet.

Bemängelt werden die zu geringe Sortimentsvielfalt und das Fehlen eines Lebensmittelmarktes in der Innenstadt. Die Einrichtung eines City-Managements mit koordinativen Aufgaben soll zur Verbesserung der Kommunikation unter den Kaufleuten, Standortgemeinschaften und Initiativen führen, das Ziel einheitlicher Öffnungszeiten umsetzen und eine gezielte Öffentlichkeitsarbeit für die Delmenhorster Innenstadt betreiben.

Auch die Verringerung der Ladenleerstände wird als besonders relevanter Handlungsbedarf gesehen. Ein Ladenflächenmanagement soll dem aktuellen Problem begegnen und mit einem Revitalisierungskonzept der Fortschreitung eines tradingdown -Effektes entgegenwirken.

Das kostenfreie Parken auf den Graftwiesen fördert die innerstädtische Mobilität. Die Förderung des nicht-motorisierten Verkehrs durch ausgewiesene Fahrradspuren, z.

Dazu wird die Parksituation als ausbaufähig eingeschätzt und die Verlängerung der kostenfreien Parkzeit von 20 auf 30 Minuten gewünscht.

Besonders die Wegebeziehungen sollten miteinander vernetzt und Rundläufe stärker ausgebaut werden. Darüber hinaus wurde die zentrale Lage der Stadt hervorgehoben.

Es sind viele innerstädtische Wohnflächenpotentiale vorhanden, darunter z. Die Förderung des Wohnens in der Innenstadt wurde als Handlungsbedarf gekennzeichnet.

Studentisches Wohnen wird ebenso angestrebt wie Möglichkeiten des Mehrgenerationenwohnens. Delmenhorst sollte ein vielfältiges Wohnungsangebot schaffen, das auf die Bedarfe und Ansprüche seiner Bewohnerinnen und Bewohner reagiert.

Einige Wohnungen in der Innenstadt weisen einen erheblichen Sanierungsbedarf auf, auch das Thema energetische Sanierung verweist auf einen wichtigen Handlungsbedarf.

Sie bietet der Stadt zahlreiche Räume und Orte für kulturelle Angebote. Auch das Gebäude der ehemaligen Handwerkskammer wird als potentieller Ort für kulturelle Zwecke hervorgehoben.

In leerstehenden Ladenflächen könnten Ausstellungen realisiert werden und Flohmärkte stattfinden. Das Angebot an Tanzveranstaltungen, Konzerten und Abendgastronomie wurde als unzureichend bewertet und eine Mehrzweck- bzw.

Stadthalle für Veranstaltungen und Feste gewünscht. Um diesen Wunsch zu verwirklichen, könnten historische Gebäude und Plätze z.

Auch auf die städtischen Museen sollte im Stadtraum mit Hinweistafeln versehen werden, um deren Bekanntheitsgrad zu steigern Stärken und Schwächen im Bereich Themenübergreifendes Abbildung Im innerstädtischen Raum wird angestrebt, Sicherheitsaspekte zur Kriminalitäts- und Unfallprävention bei grundlegenden Planungen zu beachten.

Sie sollte für die Delmenhorster Innenstadt - auch in Bezug auf ein ausgewogenes Beleuchtungskonzeptes - berücksichtigt werden. Josef-Stift mit angrenzendem Gesundheitszentrum und diversen Haus- und Facharztpraxen wurde als Stärke herausgestellt.

Handlungsbedarf wird dagegen bei der Verlegung der Kinderstation ins St. Josef-Stift und der Fusion mit dem Klinikum gesehen.

Auch der Umbau des St. Josef- Stifts sollte zeitnah fertiggestellt werden Stärken und Schwächen im Bereich Themenübergreifendes Abbildung Sie muss jedoch in ihrer Funktion als.

Bestehende Konzepte wie das Leitbild , dass unter Bearbeitung zahlreicher Bürgerinnen und Bürger erarbeitet wurde, sollten umgesetzt werden und auch für den Masterplan Innenstadt schnellere Entscheidungswege die Umsetzung befördern.

Besonders der Erwerb von Schlüsselgrundstücken soll die Attraktivität, das Image und die Strahlkraft von Delmenhorst erhöhen.

Die Leitlinien für Delmenhorsts Innenstadtentwicklung legen Handlungsfelder fest. Für die Entwicklung der Delmenhorster Innenstadt ergeben sich daraus folgende Handlungsfelder: Wohnen wurde in Wohnformen und Wohnorte umgewandelt.

Mobilität und Erreichbarkeit blieb als ein eigenständiges Handlungsfeld erhalten. Das Thema Sicherheit und die herausgestellten themenübergreifenden Handlungsbedarfe finden sich als Quer-.

Die Stadt Delmenhorst möchte die Entwicklungen in Delmenhorst und insbesondere in der Innenstadt gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern gestalten.

Der Masterplan Innenstadt bildet die Grundlage für eine nachhaltige und strategische Stadtplanung. Es werden neue Ideen und innovative Denkansätze gewählt, um die Innenstadt Delmenhorsts zu verbessern und zu gestalten.

Diese Strategie zeigt den Weg zur Umsetzung auf - hin zu einem auch zukünftig attraktiven Wohn-, Arbeits- und Lebensort.

Als multifunktionales Zentrum wird in der Innenstadt Kultur, Stadtgeschichte und Wasserläufe erlebbar gemacht. Die Innenstadt bietet auf kurzen Wegen eine gute Erreichbarkeit für alle Nutzerinnen und Nutzer und verfügt über ausreichend Parkmöglichkeiten sowie eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz.

Umsetzung bereits politisch beschlossener Gestaltungskonzepte Ein belebendes Miteinander verschiedener Nutzungen ermöglichen Arztpraxen, Einzelhandel, Wohnen, Kultur, Freizeit u.

Innenstadttypische Sortimente fördern siehe Einzelhandelskonzept, , S. Mit Hilfe neuer Anziehungspunkte und qualitativer Einzelhandelsergänzungen etabliert sich die Innenstadt von Delmenhorst als attraktiver, bedarfsgerechter Wohn- und Einzelhandelsstandort, wo sich Besucherinnen und Besucher ebenso wie Bürgerinnen und Bürger gerne aufhalten und verweilen.

Sie dienen als Handlungsempfehlung und Orientierungsrahmen für die Beteiligten des Masterplans Innenstadt und werden im Folgenden vorgestellt.

Bis zum heutigen Tag wurde viel für die Bedarfe der verschiedenen Nutzergruppen unternommen. Auch zukünftig sollen alle Zielgruppen in diesen Leitlinien berücksichtigt werden, die Mobilität erhöht sowie die Erreichbarkeit der Innenstadt verbessert werden.

Diese Leitlinie umfasst die Stärkung der Delmenhorster Innenstadt als Gewerbestandort, sowie den quantitativen und den qualitativen Ausbau der Einzelhandelsstrukturen.

In der Vergangenheit war ein Bedeutungsverlust der Innenstadt - beispielsweise durch Leerstände in der Innenstadt - zu beobachten.

Dieser Tendenz wurde bereits mit politischen Beschlüssen zum Einzelhandelskonzept der Stadt Delmenhorst entgegengewirkt. Bedarfsgerechte Anpassung der Wohnstandortqualitäten Gestaltung und Belebung des öffentlichen Raumes Grüne Stadt am Wasser Kultur und Stadtgeschichte Mit dem demografischen Wandel, dem gesellschaftlichen Strukturwandel und der Pluralisierung von Lebensstilen geht auch eine Ausdifferenzierung der Nachfrage hinsichtlich verschiedener qualitativer Aspekte der Wohnsituation einher.

Die Bedarfe der Bewohnergruppen in Delmenhorst sind davon ebenfalls betroffen. Die Stadt steht vor der Herausforderung, neue Wohnformen an verschiedene Wohnorte anzupassen.

Beispiele für die veränderte Nachfrage sind beispielsweise altengerechtes oder studentisches Wohnen. Attraktive und sichere Gestaltung dienen der Belebung.

Dabei werden die Ansprüche aller Altersgruppen beachtet. Seniorinnen und Senioren und Familien sollen sich wohl fühlen. Jugendliche werden ebenfalls als wichtige Zielgruppe definiert.

Die Stadt Delmenhorst hat eine interessante Geschichte und die Möglichkeit ihre Industriekultur hervorzuheben. Es bestehen bereits einige Veranstaltungen, die die Stadtgeschichte thematisieren.

Im Rahmen des Masterplans soll eine noch intensivere Darstellung der Kultur und Geschichte angestrebt werden. Die Innenstadt soll beispielsweise mit ihren historischen Gebäudefassaden als Bühne für die Stadtgeschichte und -kultur Delmenhorsts genutzt werden, damit den Bürgerinnen und Bürger die Geschichte der Innenstadt dargestellt wird.

Entsprechend der Leitlinien wurden Ziele der einzelnen Handlungsfelder erarbeitet. Aufenthalts- und Freizeitqualitäten wurden damit gesteigert.

Sowohl kulturelle Veranstaltungen, als auch die verschiedenen Facetten der Umwelt sind Bestandteil dieses Handlungsfeldes. Deshalb werden folgende Ziele im Masterplan Innenstadt verfolgt: Erhöhung der Aufenthaltsqualität und Schaffung neuer Anziehungspunkte für Jung und Alt Einheitliches Gestaltungskonzept mit Richtlinien für den öffentlichen Raum unter Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten festlegen Umsetzung bereits politisch beschlossener Gestaltungskonzepte Ein belebendes Miteinander verschiedener Nutzungen ermöglichen Arztpraxen, Einzelhandel, Wohnen, Kultur, Freizeit u.

Betonung und Sichtbarmachen der Stadtgeschichte im öffentlichen Raum Die Innenstadt als ein Ort der Begegnung und des Austausches für Kultur-, Sport- und Freizeitaktivitäten etablieren Kulturelle Veranstaltungen als festen Bestandteil des innerstädtischen Lebens etablieren Ausreichend öffentliche, barrierefreie und sichere Toiletten sicherstellen Wohnorte und Wohnformen Die Innenstadt Delmenhorsts ist nicht nur ein Ort des Handels und des Konsums.

Viele Menschen wohnen in diesem Stadtbereich. In den vergangenen Jahren ist die Einwohnerzahl der Innenstadt deutlich gestiegen. Als Inhalt dieses Handlungsfeldes werden die verschiedenen Wohnwünsche und Bedarfe der unterschiedlichen Ziegruppen wie zum Beispiel Senioren, Familien und Singles sowie die Umwandlung von Gewerbeflächen zu Wohnraum behandelt.

Aus diesem Grund sind folgende Ziele im Masterplan Innenstadt definiert:. Diese Ziele dienen der Verbesserung in den genannten Themenbereichen: Bedarfsorientierte, anwohnerfreundliche Nutzung für den Lieferverkehr ermöglichen Handel und Gewerbe Über ein breites Einzelhandels- und Dienstleistungsangebot können die Bedarfe der Bewohnerinnen und Bewohner der Innenstadt gedeckt und weitere Besucherinnen und Besucher angezogen werden.

Demnach stehen in diesem Handlungsfeld die Einzelhandelssortimente und Dienstleistungen im Mittelpunkt der Betrachtung. Wichtig ist der Einsatz eines City-Managements, um den Herausforderungen der Innenstadt mit seinen Akteurinnen und Akteuren besser begegnen zu können.

Diese sind essentiell für die weitere Entwicklung der Innenstadt: Einrichten einer Personalstelle City-Management als Koordinationsstelle insbesondere für: Die Fragen bezogen sich auf die vier Handlungsfelder, die im Fokus des Masterplans Innenstadt standen.

Neben den geschlossenen Antwortmöglichkeiten bestand vielfach die Möglichkeit offener Antworten. Aufgrund des Engagements der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurde somit eine Fülle weiterer Vorschläge und Projektideen für eine Attraktivierung der Innenstadt gewonnen vgl.

Von den Personen, die dem Link auf der Homepage der Stadt folgten, beantworteten insgesamt Personen die Befragung vollständig.

Die hohe Beteiligung dieser Altersgruppe verdeutlicht ein ebenso hohes Interesse an der Innenstadtentwicklung Delmenhorsts wie das der älteren Delmenhorsterinnen und Delmenhorstern, die bei den öffentlichen Veranstaltungen überrepräsentiert waren.

An dieser Stelle werden aufgrund des hohen Umfangs der Ergebnisse lediglich die wichtigsten Aussagen je nach Handlungsfeld vorgestellt.

Dennoch ist man mit dem Angebot der Veranstaltungen,. Dies betrifft insbesondere den Freizeitbereich der Kinder und Jugendlichen. Da es bereits diverse Angebote in diesem Bereich in Delmenhorst gibt, kann dies als Hinweis verstanden werden, dass sie in der Öffentlichkeit nicht hinreichend bekannt sind.

Handlungsbedarf besteht darüber hinaus in Bezug auf den Ausbau der öffentlichen barrierefreien Toiletten, der Sitzgelegenheiten und der Spielplätze in der Innenstadt.

Zudem wünschen sich einige der Befragten einen erhöhten Einsatz von Ordnungskräften, um sich vor allem in den Abendstunden in der Innenstadt sicherer zu fühlen.

Erfreulich ist der hohe Anteil jener, die gelegentlich mit dem Fahrrad in die Innenstadt kommen. Mit einem Ausbau der Verkehrswege für Radfahrer hat Delmenhorst somit die Chance eine fahrradfreundliche Stadt zu werden und weitere Bürgerinnen und Bürger mit dem Fahrrad in die Innenstadt zu führen.

Die Orientierung und Wegeführung für alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer wird überwiegend als zufriedenstellend erachtet.

Es besteht insbesondere eine hohe Nachfrage nach bezahlbarem, seniorengerechten Wohnraum. Mehrgenerationenwohnen, Wohngemeinschaften für Ältere.

Doch auch jüngere Altersgruppen wünschen bezahlbare Wohnungen für Singles und Familien in der Innenstadt. Handel und Gewerbe Die Innenstadt wird primär als Versorgungszentrum betrachtet.

Die Bürgerinnen und Bürger fahren häufig in die Innenstadt, um u. Besorgungen zu machen, Dienstleistungsangebote aufzusuchen oder ärztliche Termine wahrzunehmen.

Die Innenstadt wird weniger als Treffpunkt für Verwandte und Bekannte genutzt. Im Bereich des Einzel-. Sie ist prädestiniert dafür, unterschiedliche Menschen mit gleichen Interessen zusammenzuführen.

Eine weitere Idee bezieht sich auf die Gründung einer Kultur- und Integrationsstätte an. Im Rahmen der Beteiligung wurde die Idee angebracht, einen Musikwettbewerb für Jung und Alt in der Stadt auszuschreiben, an dem jede Bürgerin und jeder Bürger teilnehmen kann.

Die Veranstaltung kann sich über einen längeren Zeitraum erstrecken und in diversen Bars, Clubs und weiteren gastronomischen Betrieben mit ausreichenden räumlichen Kapazitäten durchgeführt werden.

Die Delme ist Namensgeberin der Stadt. Bislang ist es nur eingeschränkt möglich, einen Zugang zum Wasser zu finden. Es besteht der Wunsch, die Qualitäten des Gewässers hervorzuheben, um die Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit der Stadt zu erhöhen.

Aus diesem Grund fand im Rahmen des Masterplans Innenstadt speziell zu diesem Thema eine Planungswerkstatt statt, die sich mit der Thematik eines Wasserwege- und Rundwegekonzeptes auseinandersetzte.

Die Idee ist ein einheitliches Konzept, das die unterschiedlichen Qualitäten einzelner Abschnitte an der Delme hervorhebt und ausbaut.

Auf den Wegestrecken sollen einzelne Spielgeräte für Jung und Alt aufgestellt werden. Die Brücken über die Delme im Bereich der Innenstadt können künstlerisch und individuell gestaltet werden und so die Attraktivität der Innenstadt erhöhen.

Wichtig sind dabei der Schutz des. Der Rundweg beginnt am Rathausplatz. Hier wurden bereits im Zuge der Neugestaltung des Platzes Stufen zur Delme integriert und Sitzmöglichkeiten geschaffen.

Der Weg verläuft weiter hinter dem ehemaligen Selve- Kaufhaus entlang. Der Bereich wirkt derzeit wenig einladend. Die Geländer an der Delme sind veraltet und rosten bereits.

Diese Rohre können mit relativ einfachen Mitteln verkleidet werden. Die Delme verläuft parallel zum Parkplatz. Der Parkplatz hat zwei Ein- und Ausfahrten.

Diese Möglichkeiten sind zu prüfen. An der hinteren Seite des Parkplatzes kann ein ansprechend gestalteter Weg ausgebaut werden.

Auf der halben Strecke ist die Einrichtung eines öffentlichen Treffpunktes mit hoher Aufenthaltsqualität zu prüfen.

Marien ist weitestgehend in einem guten Zustand. Dennoch ist der Weg nicht barrierefrei. Diese Stufen sind zu beseitigen.

Der Pfad lässt sich attraktiver gestalten. Mit Bezug auf die Wegeführung zum Haus Coburg, in dem Ausstellungen stattfinden, könnten beispielsweise Kunstobjekte integriert werden.

Foto 7 und 8: Es gilt diesen Menschen auch kreative Räume zur Entfaltung anzubieten. Die Künstlerinnen und Künstler können sich frei entfalten und ziehen Besucherinnen und Besucher an, während die gastronomischen Angebote zum Verweilen und Betrachten oder zur Diskussion über die Kunstprojekte einladen.

Potenzielle Konflikte zwischen der Bewohnerschaft und den Nutzerinnen und Nutzern sind im Zuge der Planung zu berücksichtigen u.

Die Pflasterung wird vom Rathausmarkt ausgehend einheitlich gestaltet. Da die Haushaltsmittel der Kommune begrenzt sind, könnten die Einzelhändlerinnen und -händler in der Innenstadt gebeten werden, sich an einer Spendenaktion für weitere Bänke zu beteiligen.

Die Stadt könnte ein Design vorgeben, dass individuell von den Einzelhandlelsakteurinnen und -akteuren gestaltet werden kann. Um Vandalismus zu vermeiden, sollten die Bänke möglichst mobil sein, sodass sie nachts untergestellt werden können.

Die Räumlichkeiten bieten sich hervorragend für die Nutzung als Mehrzweckräume mit einer Bühne zur Anmietung für Proben und kulturelle Events wie Theateraufführungen, kleine Konzerte und Kleinkunstveranstaltungen an.

Aus diesem Grund ist die Bereitschaft der Eigentümerinnen und Eigentümer zu prüfen, an einem solchen Projekt mitzuwirken. Es gibt diverse Möglichkeiten die Mülltonnen gestalterisch in den Hintergrund treten zu lassen z.

Darüber hinaus wünschen viele Bürgerinnen und Bürger die Etablierung des Weinfestes in der Markthalle. Darüber hinaus wird die vermehrte Nutzung der Markthalle für Begegnungen unter den Bürgerinnen und Bürgern gewünscht.

Die Bürgerinnen und Bürger wünschen sich zudem mehr Tanzveranstaltungen in Delmenhorst. Im Anhang sind weitere Veranstaltungstipps der Bürgerinnen und Bürger detailliert einsehbar.

Wünschenswert ist die Gestaltung dieser Fläche als Nah- und Erholungsbereich. Sie dient als Verlängerung der Graftanlagen in die Innenstadt hinein und führt zu einer Steigerung der Aufenthaltsqualität für die zahlreichen Besucherinnen und Besucher der Innenstadt.

Bei Veranstaltungen kann die Hotelwiese aktiv in das Stadtleben einbezogen werden. Zum Schutz der Bäume wird die dauerhafte Reaktivierung des alten Wasserwerkes vorgeschlagen.

Hierbei ist eine Zusammenarbeit mit den Grundstückseigentümerinnen und -eigentümern zu initiieren. Darüber hinaus können Kultur- und Geschichtsrundgänge durch die Innenstadt initiiert werden.

Es handelt sich um eine Wegeführung auf der Strecke, die im Rahmen des Wasserwegekonzeptes als Nah- und Erholungsbereich ausgebaut werden soll. Für die Sauberkeit des Westergangs können mehr Mülleimer aufgestellt werden.

Zudem sollte das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger für einen rücksichtsvollen Umgang mit ihrem Müll geschärft werden, um alle Areale der Stadt bewusst sauber zu halten.

Zeitweise ist der Einsatz von Ordnungskräften als Bürgersheriffs zu prüfen, die Bürgerinnen und Bürger auffordern, ihre Stadt sauber zu halten.

Zur Steigerung der Attraktivität der Fläche soll er stärker begrünt werden und Spielgelegenheiten eingerichtet werden. Es werden mehr Spielflächen in Form von einzelnen kleinen Spielstationen in der gesamten Innenstadt gewünscht.

Präferiert werden Kinderspielplätze mit Pumpen und Wasserspielen. Darüber hinaus ist auch ein Mehrgenerationenspielplatz für Jung und Alt an einem geeigneten Standort zu prüfen.

Ein möglicher Standort zur Umsetzung sind die Parkplätze am Schweinemarkt. Zur Steigerung der Aufenthaltsqualität kann das Umfeld attraktiver gestaltet und Möglichkeiten zum Verweilen angeboten werden.

Diese beiden Tore sollen durch eine nichtbegehbare Brücke miteinander verbunden werden. Die Gestaltung soll ansprechend sein und in die Innenstadt einladen.

Bei der Verbindung der beiden Tore müssen bestimmte Sicherheitsaspekte wie beispielsweise die Höhenabstände für den Lastwagenverkehr beachtet werden.

Der Grund ist unter anderem die abgeschiedene und zurückgesetzte Lage, die insbesondere in den Abendstunden zu Unsicherheit führt.

Aus diesem Grund könnte eine stärkere Beleuchtung die Frequentierung und somit das Gefühl subjektiver Sicherheit steigern.

Der Rathausplatz wird gut angenommen. Das Theater bietet eine Reihe von klassischen Theaterabenden und Kammermusikveranstaltungen für jede Altersgruppe.

Das Kleine Haus ist dringend sanierungsbedürftig. Die Lüftung ist zu erneuern und Sicherheitsaspekte sind zu berücksichtigen.

Das Konzept der netten Toilette bindet die Gastronomen vor Ort mit ein. Den Bürgerinnen und Bürgern sollten die Informationen weitergereicht werden, welche Gastronomen teilnehmen und über eine Beschilderung oder Wegweiser zu den öffentlichen und netten Toiletten geleitet werden.

Die Strandkörbe könnten auf ähnliche Art wie die Bänke in der Innenstadt durch Spenden von Geschäftsinhabenden oder Betrieben finanziert werden.

Für diese Altersgruppe werden kommerzielle und nichtkommerzielle Räume benötigt. Die Standorte sollten unter dem Gesichtspunkt der Konfliktvermeidung sorgfältig ausgewählt und mit allen Beteiligten auch der Anwohnerschaft abgestimmt werden.

Somit fehlt es an barrierefreien Toiletten im westlichen und östlichen Gebiet z. Insbesondere mobilitätseingeschränkte Personen sollten ein gutes Netz an Toiletten im Innenstadtgebiet bereitgestellt bekommen, da sie nicht in jedem gastronomischen Betrieb oder Geschäft entsprechende Möglichkeiten vorfinden.

Aus diesem Grund ist ein Gestaltungskonzept bzw. Dies betrifft unter anderem die Aufstellung von Bänken und Fahrradständern in der.

Bereits beschlossene Gestaltungskonzepte sollen in diesem Sinne ebenfalls weitergeführt werden. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird von der Stadt Delmenhorst ausgezeichnet und als Best-Practice- Beispiel öffentlich bekannt gemacht.

Nicht alle Flächen lassen sich reaktivieren. Gegebenenfalls ist ein städtischer Erwerb von Grundstücken für den Abriss von Gebäuden und zur Freiflächengestaltung zu prüfen.

Die Stadt stellt hierfür Flächen bereit. In ähnlichen Projekten wurden bisher eine Steigerung der Identifikation mit der Stadt und eine erhöhte Sorgfalt mit dem Umfeld beobachtet.

Aus diesem Grund ist eine Idee Flohmärkte vermehrt in der Innenstadt zu organisieren. Die Flohmärkte könnten beispielsweise in wetterunbeständigen Jahreszeiten überdacht in der ehemaligen Hertie-Immobilie stattfinden.

Trödler könnten als Zwischennutzer in die Kaufparkimmobilie einziehen. Hierbei sollten die Jugendlichen zur Ideenfindung der Projektideen aufgerufen werden, um sich von Beginn an zu beteiligen und einzubringen.

Es handelt sich um eine Parkfläche, die am Rande begrünt ist. Dieses Programm gibt Städten und Gemeinden einen Leitfaden zur rechtzeitigen Beachtung sicherheitstechnischer Anforderungen während des Planungsprozesses an die Hand.

Im Zuge der Entwicklung des öffentlichen und privaten Raumes lässt sich mit einfachen Mitteln die subjektive Sicherheit erhöhen, während die Kriminalitätsrate gesenkt werden kann.

Das Landeskriminalamt Niedersachsen steht als Ansprechpartner zur Verfügung. Im Zuge der Prüfung ist die Arbeitshilfe der niedersächsischen Sicherheitspartnerschaft im Städtebau Sicherheit für wohnbezogene Infrastrukturen in der Kommune zu berücksichtigen, die gute Anhaltspunkte und Impulse liefert.

Grundsätzlich wird eine Mischnutzung von Wohnen und beispielsweise kreativem Kunst- Handwerk präferiert. Eine weitere Idee ist die Integration gemeinschaftlichen Wohnens mit einem privaten Garten zur Bewirtschaftung.

Die Freifläche kann als Grünfläche oder Parkplatz genutzt werden. Insbesondere die Nachfrage nach seniorengerechtem, autofreiem Wohnen könnte auf diesen Flächen befriedigt werden.

Bei der Umsetzung dieses Projektes ist auf allen Ebenen der Zugang zu einem Fahrstuhl zu ermöglichen, um altengerechtes Wohnen zu ermöglichen.

Darüber hinaus ist die parallele Nutzung durch Einzelhandel oder Dienstleistungsunternehmen im Erdgeschoss möglicher Wohngebäude zu prüfen.

Foto 9 und Durch eine Begrünung wird das Wohnquartier aufgewertet. Die Parkplätze sollen im Falle der Entwicklung der Flächen erhalten bleiben.

Handlungsbedarf besteht insbesondere bei der energetischen Sanierung. Bei weiter steigenden Energiepreisen wird auch unter rein wirtschaftlichen Gesichtspunkten die energetische Sanierung des Bestandes zunehmend attraktiver.

Der Baustil wird bis heute nachgefragt. Grundsätzlich ist die Nutzung dieser Fläche für Wohnflächen zu prüfen. Beispiel einer modernen Oldenburger Hundehütte Quelle: Darüber hinaus gilt es seniorengerechte, barrierefreie Wohnungen zur Verfügung zu stellen.

Im Rahmen der Untersuchung verfügbarer Flächen kann ebenfalls auf leerstehende Gewerbeflächen zurückgegriffen werden. Bei der Umwandlung von Gewerbe- zu Wohnflächen sind die Bebauungspläne vorab auf ihre Umsetzbarkeit hin zu prüfen.

Um externe Immobilieninteressenten auf dieses Potenzial aufmerksam zu machen, kann eine Wirtschaftlichkeitsprüfung hilfreich sein. Zu dieser Thematik wird zeitnah ein Runder Tisch gemeinsam mit der Stadt gewünscht.

Es wird vorgeschlagen, die Zufahrtswege für den Lieferverkehr zu prüfen, damit eine bessere Erreichbarkeit der Ladengeschäfte geschaffen werden kann.

Vorstellbar sind verschiedene Durchgänge: Hierfür sollte ein Mo-. Grundsätzlich kommen verschiedene Bereiche der Innenstadt dafür in Frage.

In der weiteren Beschreibung der Projektideen wird diese Art der Verkehrsorganisation aufgegriffen. So wurde dieses Thema im Rahmen einer Planungswerkstatt ausgiebig behandelt.

Umsetzungsvorschläge für ein solches Konzept wurden gesammelt. Auch ein durchzogener Schutzstreifen könnte als Übergangslösung die Sicherheit der radfahrenden Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer erhöhen.

Dabei handelt es sich um folgende Vorschläge: Aus diesem Grund wurde die Erarbeitung einer Radfahrroute für die Schülerschaft als wichtig erachtet.

Die Zuwege zu den Gymnasien in der Innenstadt sollen geprüft werden. Sicherheitsaspekte sollten beim Erstellen eines Verkehrskonzeptes für Radfahrerinnen und Radfahrer stets mitgedacht werden.

Foto 11 und Es wird vorgeschlagen die Buslinien und über die Graftwiesen umzuleiten um eine Art Shuttle-Service einzurichten. Mobilitätseingeschränkten Bürgerinnen und Bürgern muss die Möglichkeit gegeben werden am Stadtleben teilzunehmen.

Folglich war im Rahmen der Bürgerbeteiligung stets das Thema der Barrierefreiheit präsent. Mittelfristig sollte geprüft werden, ob es möglich ist barrierefreie Zugänge sowohl zu Ladengeschäften als auch zu den gastronomischen Betrieben herzustellen.

Bis heute sind vor vielen Läden eine oder zwei Stufen, die es Menschen mit Gehbehinderungen nicht ermöglichen, Geschäfte oder Gaststätten zu betreten.

Der Gehweg hinter dem ehemaligen Selve-Kaufhaus ist insbesondere nach Regenfällen nicht für mobilitätseingeschränkte Personen zu nutzen. Dahingehend soll eine Verbesserung des Weges mittels einer ebenen, wassergebundenen Wegedecke geprüft werden.

Dementsprechend sollte dieser verkehrlich eindeutiger gestaltet werden. Der Bereich ist nutzerfreundlich und barrierearm zu gestalten, damit er als Eingangstor in die Innenstadt wahrgenommen werden kann.

Neben einem Konzept für Radfahrerinnen und Radfahrer ist die Erstellung eines Parkraumkonzeptes wichtig. Die Öffnungszeiten des Parkhauses Am Stadtwall, dem sogenannten City-Parkhaus, sollen angepasst und verlängert werden.

Bisher sind die Öffnungszeiten insbesondere in den Abendstunden nicht bedarfsgerecht. Deshalb soll die kostenlose Parkdauer ausgeweitet werden.

Eine Wiedereröffnung wird von den Bürgerinnen und Bürgern gewünscht. Wichtig ist bei dem Umbau auf energetische Aspekte und den Klimaschutz zu achten.

Zu Bedenken ist die Abhängigkeit von der Entwicklung des ehemaligen Hertie- Kaufhauses, da das Parkhaus zusammen mit dem ehemaligen Hertie-Kaufhaus einem Eigentümer gehört.

Es wird eine Erhöhung der Parkzeit um zehn Minuten auf 30 freie Parkminuten gewünscht. Eine weitere Potenzialfläche für die Erstellung eines Park-.

Ein öffentliches Parken auf der Fläche wird gewünscht. Darüber hinaus wurde der Wunsch nach der Verbesserung der Situation im Bereich der Stellplatzmöglichkeiten für Wohnmobile angemerkt.

Die bisherigen Plätze auf dem Parkplatz Graftwiesen an der Delme sind nicht ausreichend. Qualitative Verbesserungen - insbesondere im energetischen Bereich - werden gewünscht.

Die Preise für die Stromnutzung könnten reduziert werden. Für Rollstuhlfahrer sind die Bordsteine zu stark abgesenkt, um ein sicheres Befahren gewährleisten zu können.

Eine Verbesserung der Bedingungen wird gewünscht. Während des Beteiligungsprozesses im Masterplan Innenstadt kristallisierte sich jedoch eine Bedarfsanpassung heraus.

Vorstellbar wäre eine Ausrichtung an den Abendveranstaltungen in der Innenstadt. In diesem Falle sollten Busse bis 22 Uhr anstatt bis 20 Uhr fahren.

Auch Kombinatonen der Varianten wurden sikutiert. Im Ergebnis wurden folgende Vor- und Nachteile abgewogen: Als Vorteil wurde die erhöhte Durchlässigkeit und Erreichbarkeit der Innenstadt Delmenhorst für den motorisierten Verkehr genannt.

Davon profitierten insbesondere die Anwohnerinnen und Anwohner. Als nachteilig wurden jedoch verschiedene Faktoren gesehen: Daher würde eine Umsatzsteigerung für die Kaufmannschaft in der Innenstadt ausbleiben, da die Kundinnen und Kunden nicht vor den Geschäften halten könnten.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Expertenrunde diskutierten dieses Thema ebenfalls kontrovers. Die Finanzierung könnte über eine zukünftige Quartiersinitiative geprüft werden.

Insbesondere die Koordination und das Management dieser Herausforderungen in der Innenstadt bedarf einer eigenen Personalstelle.

Deshalb wird im Rahmen des Beteiligungskonzeptes die Besetzung der Stelle des Citymanagements gewünscht. Zeitnah soll die Citymanagerin oder der Citymanager die Arbeit aufnehmen und die Themenbereiche Leerstand, Flächenentwicklung, sowie Kommunika-.

Viele Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Delmenhorst wünschen sich, diese Immobilien einer neuen Nutzung zuzuführen.

Sollte das Hertiegebäude oder die Kaufparkpassage einer gewerblichen Nutzung zugeführt werden, wünschen sich die Delmenhorsterinnen und Delmenhorster nachdrücklich einen Lebensmittelmarkt.

Hier ist auch ein Shop-in-Shop- Konzept zu prüfen. Für die Umsetzung ist ebenfalls zu prüfen, ob eine Finanzierungsmöglichkeit durch mehrere Investoren für dieses Projekt gegeben ist.

Foto 13 und Im Jahre verzeichnete das Freizeitbad mehr als Besucher, die ein bedeutendes Kaufkraftpotenzial darstellen. Es ist somit wichtig, den Besuchern der Grafttherme aufzuzeigen, dass die Delmenhorster Innenstadt ein attraktiver Einkaufs- und Aufenthaltsort ist.

Eine weitere Idee ist auf der Rückseite der Parkscheine oder der Eintrittskarten Gutscheine mit kleinen Beträgen zu drucken.

Das Citymanagement könnte Schulungen durchführen, um so die Servicequalität in der Innenstadt Delmenhorsts zu erhöhen.

Damit sich das Angebot und die räumliche Verteilung der gastronomischen Betriebe wieder erhöht, müssen neue Anreize geschaffen werden. Neben den erweiterten Angeboten im gastronomischen Bereich wurden weitere konkrete Umsetzungsmöglichkeiten erarbeitet.

Diese Gasse weist eine erhöhte Leerstandsquote auf und dient lediglich als Durchgang. Es sollen Möglichkeiten geprüft werden, wieder attraktive Einzehandelhandelsgeschäfte anzusiedeln.

Dies soll durch eine attrraktivere Gestaltung dieses Weges unterstützt werden. Konkret wurde vorgeschlagen, im Erdgeschoss potenzieller Neubauten gewerbliche Nutzung und in den oberen Stockwerken Wohnnutzungen zu ermöglichen.

Das derzeitige Angebot an Dienstleistungen wird als zufriedenstellend bewertet. Es besteht Potenzial den Standort Innenstadt weiter auszubauen.

Hierfür müssen weitere Büroflächen bereitgestellt werden. Durch ein attraktives Flächenangebot können Dienstleistungsunternehmen für die Innenstadt gewonnen werden.

Josef-Stift sollen fertiggestellt werden. Die im städtischen Klinikum vorhandene Kinderstation sollte im Krankenhaus St.

Zusätzlich wurde gewünscht, die psychartrische Abteilung auszubauen. Von der Verwaltung, lokalen Expertinnen und Experten sowie den Bürgerinnen und Bürgern wurden die wichtigsten Handlungsbereiche und Potenziale, die es auszubauen und zu stärken gilt, damit die Stadt Delmenhorst trotz wandelnder Rahmenbedingungen für die Bürgerinnen und Bürger weiterhin eine gute Wohn- und Lebensqualität gewährleisten kann, herausgearbeitet.

Der Politik und Stadtverwaltung werden im folgenden Abschnitt grundlegende organisatorische Rahmenbedingungen, Finanzierungsmöglichkeiten und die Bedeutung eines fortwährenden Monitorings aufgezeigt.

Politik der Stadt Delmenhorst sowie weiterer Akteurinnen und Akteure notwendig. Insbesondere in Bezug auf die Projekte für jüngere Menschen sollten auch die Jugendlichen vor Ort die Möglichkeit erhalten sich bei der Planung und Ausgestaltung einzubringen, um frühzeitig in das Gemeinwesen eingebunden zu werden.

Der Handlungsspielraum wird vor dem Hintergrund sinkender Steuereinnahmen und steigender kommunaler Ausgaben zum Beispiel für Sozialleistungen gegenwärtig fortschreitend weiter eingeschränkt.

In den nachfolgenden Abschnitten wird auf einige Finanzierungsmöglichkeiten hingewiesen. Dabei kann aufgrund der Vielfalt der Möglichkeiten kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben werden.

Programmbezeichnungen für neue Förderperioden können zwischenzeitlich geändert werden und sind somit zu berücksichtigen. Eine private Finanzierungsbeteiligung bringt in vielen Fällen eine erhebliche Entlastung des öffentlichen Haushaltes mit sich.

Dies gilt insbesondere für Bereiche, die von einer öffentlichen Förderung ausgeschlossen sind. Im nachfolgenden Kapitel werden wesentliche Fördermöglichkeiten mit Bezug auf die Handlungsfelder des Masterplans Innenstadt vorgestellt und kurz erläutert.

Bundesweite Städtebauförderprogramme helfen Gemeinden und Städte auf diese neuen Entwicklungen zu reagieren und sie bei einer nachhaltigen Stärkung als Wirtschafts- und Wohnstandorte zu unterstützen.

Damit ist die Städtebauförderung eine tragende Säule in der Behebung städtebaulicher Missstände und Funktionsverlusten in den Gemeinden und Städten Deutschlands.

Auch auf die zunehmende Tendenz der sozialen Polarisierung oder der Stadt-Umland-Wanderung reagiert die Städtebauförderung mit ihren jeweiligen Programmen.

Laut Grundgesetz Artikel b, kann der Bund finanzielle Hilfe für besonders bedeutsame Investitionen für Länder und Gemeinden gewähren. Dies geschieht auf Grundlage einer Verwaltungsvereinbarung zwischen dem Bund und den einzelnen Ländern nach a und b des Baugesetzbuchs.

Neben den Städtebauförderprogrammen stellen die Länder eigene Länderförderprogramme auf und übernehmen damit eigene Schwerpunktsetzungen.

Damit richtet sich die Förderung auf ein räumlich abgegrenztes Gebiet mit entsprechenden städtebaulichen oder sozialen Missständen.

Folgende Städtebauförderprogramme bilden in Niedersachsen aktuell den Schwerpunkt: Im Jahr wurden 40 Mio. Euro für diverse Projekte seitens der EU bereitgestellt, die von den Ländern und Kommunen zu gleichen Teilen ergänzt wurden.

Strukturwandel sowie demografische Veränderungen bleiben für Städte und Gemeinden nicht folgenlos. Es entstehen baulich-räumliche Bedarfe in diversen Bereichen, auf die die Städte und Gemeinde reagieren müssen.

Städtebauliche Funktionsverluste haben schwerwiegende Folgen,. Das Programm Stadtumbau West unterstützt daher Kommunen bei der Durchführung von Anpassungsstrategien zur Herstellung nachhaltiger städtebaulicher Strukturen.

Aktive Stadt- und Ortsteilzentren Das Förderprogramm Aktive Stadt- und Ortsteilzentren zielt auf die Unterstützung zentraler Versorgungsbereiche, die durch gewerblichen Leerstand von städtebaulichen Funktionsverlusten geprägt sind.

Städtebaulicher Denkmalschutz Das Förderprogramm Städtebaulicher Denkmalschutz dient dem Erhalt und der Förderung von historischen Stadtquartieren und Stadtkernen mit denkmalwerter Bausubstanz.

Insbesondere im Fall von Sanierungen und Modernisierungen oder Umbauten von älteren Gebäudebeständen sind gegebenenfalls Einzelfallprüfungen vonnöten Wohnraumförderung Wohnraumförderprogramm Niedersachsen Der ansteigenden Nachfrage im Segment der kleinen und mittleren Wohnungen, wie auch im Bereich der seniorengerechten, bezahlbaren und klimaschonenden Wohnungen, begegnete das Land Niedersachsen mit neuen Wohnraumförderprogrammen und reagierte damit auf die tiefgreifenden Veränderungen auf den Wohnungsmärkten.

Die Förderprogramme spielen eine zentrale Rolle in der zukünftigen niedersächsischen Wohnungsmarktentwicklung. Im vergangenen Jahr standen rund 39,9 Mio.

Schwerpunkt der aktuellen Förderperiode ist die Schaffung von angemessenem Wohnraum. Gefördert wird Wohneigentum sowie Mietwohnungsbau, die sich durch energetische Modernisierungen und energiesparende Bauweise im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung auszeichnet.

Auch dem Mietwohnungsbau für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung oder Pflegebedürftigkeit wird eine hohe Priorität eingeräumt. Damit ergeben sich folgende drei Schwerpunkte für die niedersächsische Wohnraumförderung: Auf die drei Schwerpunkte der niedersächsischen Wohnraumförderung wird im Folgenden genauer eingegangen und es werden mögliche Anknüpfungspunkte zum Masterplan Delmenhorst herausgestellt.

Das Land Niedersachsen unterstützt Kommunen bei der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, der qualitativen Verbesserung des Mietwohnungsbestands und der bedarfsgerechten Verzahnung der Wohnungs- und Stadtentwicklung.

Gerade in verdichteten Gebieten haben es Haushalte mit niedrigem Einkommen zunehmend schwerer, bezahlbaren Wohnraum zu finden.

Aus diesem Grund wird die Schaffung von Mietwohnraum seit dem Jahr zusätzlich gefördert. Neben der Förderung von neuem Mietwohnungsbau richtet sich dieses Programm zudem an den Umbau von Wohnraum für gemeinschaftliche Wohnformen Wohngruppen, Wohngemeinschaft.

Das Programm gilt für Wohngebäude, deren Bauantrag vor dem gestellt wurde. Neue Förderperiode In der kommenden Förderperiode legt die Landesregierung erneut einen Schwerpunkt auf die Wohnraumförderung.

Dennoch bestehen unter anderem aufgrund der Zunahme der älter werdenden Bevölkerung und der erhöhten Nachfrage durch Single-Haushalte Bedarfe in einigen Wohnungssegmenten.

Voraussichtlich bleibt der Umfang der Wohnraumförderung mit ca. Euro im Wohnraumförderungsfonds bestehen. Derzeit befindet sich das Programm in der Vorbereitungsphase.

Diese richten sich mehrheitlich an Privatpersonen sowie kommunale Gebietskörperschaften. Als wichtige Antriebskraft unterstützt sie die Wirtschaftsleistung und den Umfang der Beschäftigung des Landes Niedersachsen.

Antragsteller sind Unternehmen, Privatpersonen und öffentliche Einrichtungen, die im Bereich von Existenzgründungen, langfristiger Investitionen und Internationalisierung gefördert werden möchten.

In der letzten Förderperiode bis wurde die Wirtschaftsförderung von verschiedenen Strukturfonds der Europäischen Union u. Für die kommende Förderperiode bis sind die Förderprogramme bislang noch nicht festgelegt.

In Zukunft werden damit in erster Linie kleine und mittlere Unternehmen aus dem Gewerbe und des Fremdenverkehrs bei Errichtungs- oder Erweiterungsinvestitionen unterstützt.

Die Laufzeit des Programms reicht vom 1. Juli bis zum Dazu gehört die Verbesserung des Wohnumfelds mit regionalwirtschaftlichen Effekten sowie die Errichtung wichtiger Infrastrukturen für die Stadt- und Regionalentwicklung.

Für die neue Förderperiode ab sollen zwei Schwerpunktthemen in den Fokus rücken: Energetische Sanierung von Kultureinrichtungen Nachhaltige Entwicklung des kulturellen Erbes Diesbezüglich wird das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur zu gegebenem Zeitpunkt informieren.

Das Theater Kleine Haus könnte sich als förderfähig erweisen. Mit Hilfe dieses Programms wird die Niedersächsische Natur einer Vielzahl von Menschen nahe gebracht und dadurch erlebbar.

Für die neue Förderperiode ab gab es zum Zeitpunkt der Berichtserstellung noch keine genaueren Informationen, die Erhöhung der Erlebbarkeit der Delme könnte hier gefördert werden.

Voraussetzung für eine Förderung ist die Mitgliedschaft des Sportvereins im Landessportbund Niedersachsen e. Fördermittel für Personalausgaben in Bildungseinrichtungen und Verbänden können beim Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie beantragt werden.

Niedersachsen unterstützt mit diesem Programm die Integrationsberatung von Menschen mit Migrationshintergrund.

Beratungsstellen können dank des Landesförderprogramms "Förderung der Integrationsberatung von Menschen mit Migrationshintergrund Richtlinie Integration Zuwendungen zur Förderung der Integrationsberatung von Menschen mit Migrationshintergrund vom Land Niedersachsen erhalten.

Gefördert werden Personal- und Sachausgaben. Konkret gefördert werden dabei u. Ausgaben für den denkmalgerechten Ersatz von Bauteilen, Ausgaben für die Darstellung der denkmalpflegerischen Bedeutung eines Kulturdenkmals und Architekten- und Ingenieurhonorare.

Ressourcen und Klima schützen Windmühlenweg in Bookholzberg noch bis Delmenhorster bilden Facebookgruppe — bereits über 1. Baukosten angemessen — Galerie und Videos Mitteilung: Jeder kann süchtig werden Die Blitzer vom Skate Night in Delmenhorst am August — Teilnahme kostenlos B August Droht Wollepark 11 und 12 ein Brand?

Juli auf dem Wallplatz Immer mittwochs in den Ferien: Wegen Lauf weniger Parkplätze vom Delmenhorster Oktoberfest am September Die Blitzer vom Ratspolitiker kannten Wollepark-Prostitutionsvorwürfe — warum wusste OB von nichts?

Jahnz wusste von illegalen Wollepark-Aktivitäten — Jahnz: April Lions Club spendet Integrationslotsen 3. März möglich Lego- und Playmobil-Börse am März gesperrt Kriminalstatistik ohne Besonderheiten — Polizei: Stadtwerke klagen nicht gegen Vergabe-Entscheidung Die Blitzer vom 6.

Keine Damensauna am Januar RTL bestätigt: Januar in der GraftTherme — Sport- und Kursbereich am Januar in die Stadtkirche Weihnachtsbaumabfuhr startet am Wer hat etwas gesehen?

Wohnungsbrand und Verkehrsunfall Unfall in Bookholzberg — 6. Wo liegt der Sinn? Die Blitzer der Woche — vom 5. Advent in Divarena Knapp November AfDler-Postings werden zum Skandal: Delmenhorster Bierbörse ist eröffnet!

Sanierung nach Brandschaden möglich — Sterilisation ab Montag wieder einsatzbereit Nach dem Krankenhausbrand: Keine Angaben über Wertsachen machen!

Ganderkesee — Geschäfte etablieren eigene Papiertüte Delmenhorst: Vorfreude auf neue barrierefreie Wohnangebote! Es muss etwas passieren! Freizeitbereich bleibt ab heute geschlossen!

Die Blitzer der Woche 1. Juli bis zum Juli Die Blitzer der Woche vom Juni bis zum 1. Mann wird tödlich verletzt Radfahrerin stürzt bei Ausweichmanöver Citymanagerin Angela Bartelt verlässt Delmenhorst Spielplatz des Kinderschutzbundes wieder freigegeben Blitzer der Woche — Juli Blitzer der Woche vom 4.

Heimatverein-Vize zeigt Deldorado an Menderes zu Gast beim 1. Günter Bartels von Ämtern zurückgetreten — Entscheidung über Rettungsdienstvertrag auf den Die Kinderbaustelle geht in die zweite Runde!

Offene Delmenhorster Golfmeisterschaft — Gemeinsam Gutes tun! Juni Stadtauswahl-Mannschaft für St. Alles läuft nach Plan Interview mit Gregor Meyle: Don Clarke heute live in der Divarena Asbest: Eine tödliche Gefahr, die oftmals unterschätzt wird!

Die Blitzer der Woche vom Mai in der Divarena entfällt ersatzlos Fahrradregistrierung am 3. Standort noch nicht endgültig festgelegt Die Blitzer der Woche vom 6.

Juni Die Blitzer der Woche vom 9. Mai Die Blitzer der Woche vom 2. Betrunken im Verkehr unterwegs Linke Fahrspur beim Parkhaus gesperrt 8.

Ab Sonntag ändert sich der Fahrplan! Blitzer der Woche Graftanlagen: Wohnungsbrand mit einer Leiche in Wildeshausen: Frau starb eines natürlichen Todes Comedy Club Delmenhorst: Es gibt Karten zu gewinnen!

Delmenhorster Zeitung vom Sam ist auf dem Weg der Besserung! März Die Blitzer der Woche — vom 7. März Die Blitzer der Woche — vom Februar Fasching in Ganderkesee: Amtshilfeverfahren für das Land endet am Linksabbiegen ab Freitag wieder erlaubt Heute wieder auf Vox: Bruder des Täters in Untersuchungshaft Roberto Capitoni am Komiker Desimo am Henning Suhrkamp verliest Erklärung im Stadtrat Video: Februar Die mobilen Blitzer der Woche Klinikum: Novembergehälter können gezahlt werden, Einigung mit Marburger Bund Delmenhorster Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet!

Delmenhorster Jazzfest vom Comedy Club am 5. Heidkruger Weg wird ab 8. Delmenhorster Kartoffelfest am Oktober — Vorschau Lärmschutz: Jubiläum im Circus Krone Comedy-Club am 1.

Bilderrückschau Oktoberfest-Samstag Oktoberfest Delmenhorst: Video-Impression Besserer Schutz vor Keimen: Stadtwerke installieren UV-Anlage im Wasserwerk 1.

Veranstalter sind begeistert Jugendsport am Freitag bis Mitternacht: Juli früher Einbruch in Imbiss City-Parkhaus: Was es jetzt zu beachten gilt Biker haben keine Knautschzone!

Erste Golf-Meisterschaft voller Erfolg Video: Juni geschlossen Carsten Borgmeier: In Delmenhorst nie wieder!

Viele Bilder und Videos auf stadtfest-delmenhorst. Disco in der Villa Stadtfest Delmenhorst: Nasenbeinfraktur nach Osterparty in Hude Vorsicht, Blitzer!

Chlorgasunfall in Ganderkesee Vom Delmenhorster Bahnhof fährt derzeit AutoFrühling Minigolf geht wieder los! Rückschnitt für die Verkehrssicherheit Der Kramermarkt rückt näher: Teilnehmer für Umzug gesucht Heute Abend: Neue Disco von Jugendlichen für Jugendliche Taxifahrer dringend gesucht!

Bürgerbüro wegen Ostern geschlossen Sein Herzenswunsch: März in der Divarena — CDs zu gewinnen Delbus: Polizei sucht Zeugen Facebook beweist: Trinkwasser geringfügig mikrobiologisch belastet — Stadtwerke: Trinkwasserförderung laut Gutachten dauerhaft rechtlich nicht möglich Jähriger stürzt aus dem 9.

Polizei sucht Zeugen Morgen: Rathausanlage von in klein Zugfahrer: Einschränkungen durch Bauarbeiten Abgebranntes Nahversorgungszentrum in Annenheide: Leichnam wird in der Rechtsmedizin untersucht Verkehrsüberwachung: Abriss noch in diesem Jahr möglich Meyle ausverkauft!

Kostüm zu gewinnen Obacht: Die Blitzer der Woche Turm des Schreckens: Eltern wollen Politik in die Pflicht nehmen Vorsicht, Blitzer!

Sperrung wegen Lärmschutzarbeiten Zigarettenautomat aus Gaststätte gestohlen Infos für schwule und bisexuelle Männer Oschmann-Auftritt wegen Krankheit verschoben Luftwaffe bestätigt: Eurofighter durchbricht Schallmauer Polizei Bremen korrigiert Aussagen:

Beste Spielothek in Bungerhof finden -

Die von uns empfohlenen Webseiten sind verifiziert und vertrauenswürdig. Die Spielbank Bremen in Zahlen Spielautomaten: Bremerhaven ist neben der Freien Hansestadt Bremen die zweite Stadt im Stadtstaat Bremen und verfügt ebenfalls über ein staatliches Spielcasino. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Auf der ersten Etage des Casinos befindet sich der Automatensaal, in dem über Spielautomaten für Sie bereitstehen.

in finden Bungerhof Spielothek Beste -

So gilt zum Beispiel das etwa Kilometer entfernte Holland Casino Enschede als eine der besten Spielbanken der Niederlande und ist von Bremen aus mit dem Auto in weniger als zwei Stunden zu erreichen. Dabei offerieren die virtuellen Spielbanken eine Vielfalt an Casinospielen, die kein Glücksspieletablissement in und um Bremen auch nur annährend erreicht. Für eine entspannte Beste Spielothek in Kreckersweg finden in der Spielbank sorgen zudem zwei exklusive Bars mit einer fantastischen Auswahl an Getränken und Snacks. Die Spielbank Bremen in Zahlen Spielautomaten: Im alten Jagdhaus des Kurortes beheimatet, gilt das Casino für Bremen als eine der idyllischsten Adressen für Glücksspiel in Niedersachsen. Slots der besten internationalen Hersteller, davon einige mit progressivem Jackpot, elektronische Roulette Geräte und Bingo stehen hier zur Auswahl. Auf der ersten Etage des Casinos befindet sich der Automatensaal, in dem über Spielautomaten für Sie bereitstehen. Der Kundenservice ist, wie in den meisten Merkur Spielhallen, hervorragend und Sie erhalten kostenlose Getränke und Snacks. Bei der Spielbank Bremerhaven handelt es sich zwar um ein Casino mit staatlicher Glücksspielkonzession, bei dem Sie mit deutlich höheren Einsätzen und Gewinnchancen als in Spielhallen zocken können, allerdings bietet die Spielbank kein Live Casino Spiel an. Diskussion 2 Fazit aus der Analyse zur Mehr. Kleidung und Alltagsgegenstände aus der Zeit wie vor Jahren werden vom Museum zur Verfügung gestellt. Insbesondere auf dem Hauptfahrstreifen sind diese zu sehen. Ganderkesee — Geschäfte etablieren eigene Papiertüte Delmenhorst: Neue Disco von Jugendlichen für Jugendliche Taxifahrer dringend gesucht! Aber alle zeigen, wann sie sich unwohl fühlen. Das Zurückschneiden wirkt wie eine Verjüngungskur für den Baum. November in die Villa Blitzmarathon am Für die Sauberkeit des Westergangs können mehr Mülleimer aufgestellt werden. Aktuell sind ca Unternehmen in Delmenhorst gemeldet, darunter überwiegend klein- und mittelständische Unternehmen. Seit Oktober meldeten sich bei der Arbeitsagentur Bewerber Beste Spielothek in Welgersdorf finden eine Ausbildungsstelle. Spielbank Lotto wetten Zwischenahn Bildquelle: Alle Casinos in Bremen finden. Slots der besten internationalen Hersteller, davon einige mit progressivem Jackpot, elektronische Roulette Geräte und Bingo stehen hier zur Auswahl. Geben die sich Beste Spielothek in Bungerhof finden die Entwicklung von. Der Kundenservice ist, wie in den meisten Merkur Spielhallen, hervorragend und Sie erhalten kostenlose Getränke und Snacks. Roulette, Blackjack und Bingo können hier lediglich an elektronischen Geldspielsystemen gespielt werden. Casino Merkur Spielothek Bremen Bildquelle: Die Casino rock der Gauselmann AG wurde erst vor kurzer Zeit komplett neu gestaltet und so finden Luxury casino konto löschen hier Beste Spielothek in Schöllnhof finden das neue, besonders luxuriöse Merkur Einrichtungskonzept vor, Beste Spielothek in Kapellendorf finden neben bequemen Sitzgelegenheiten auch hochwertige Teppiche, stilsichere Wandverzierungen und eine perfekte Beleuchtung der Spielräume beinhaltet. Auf der ersten Etage des Casinos befindet sich der Automatensaal, in dem über Spielautomaten für Sie bereitstehen. Spielbank Bad Zwischenahn Bildquelle: Bei der Spielbank Bremerhaven handelt es sich zwar um ein Casino mit staatlicher Glücksspielkonzession, bei dem Sie mit deutlich höheren Einsätzen und Gewinnchancen als in Spielhallen zocken können, Beste Spielothek in Oberfresen finden bietet die Spielbank kein Live Casino Spiel an. Die Spielbank Bremen in Zahlen Spielautomaten: Apps fürs handy alten Jagdhaus des Kurortes beheimatet, gilt das Casino für Bremen als eine der idyllischsten Adressen für Glücksspiel in Niedersachsen. Bremerhaven ist neben der Freien Hansestadt Bremen die zweite Stadt im Stadtstaat Bremen und verfügt ebenfalls über ein staatliches Spielcasino. Für eine entspannte Atmosphäre in der Spielbank sorgen diamond world casino bonus code zwei exklusive Bars mit einer fantastischen Auswahl an Https:

Günter Bartels von Ämtern zurückgetreten — Entscheidung über Rettungsdienstvertrag auf den Die Kinderbaustelle geht in die zweite Runde! Offene Delmenhorster Golfmeisterschaft — Gemeinsam Gutes tun!

Juni Stadtauswahl-Mannschaft für St. Alles läuft nach Plan Interview mit Gregor Meyle: Don Clarke heute live in der Divarena Asbest: Eine tödliche Gefahr, die oftmals unterschätzt wird!

Die Blitzer der Woche vom Mai in der Divarena entfällt ersatzlos Fahrradregistrierung am 3. Standort noch nicht endgültig festgelegt Die Blitzer der Woche vom 6.

Juni Die Blitzer der Woche vom 9. Mai Die Blitzer der Woche vom 2. Betrunken im Verkehr unterwegs Linke Fahrspur beim Parkhaus gesperrt 8. Ab Sonntag ändert sich der Fahrplan!

Blitzer der Woche Graftanlagen: Wohnungsbrand mit einer Leiche in Wildeshausen: Frau starb eines natürlichen Todes Comedy Club Delmenhorst: Es gibt Karten zu gewinnen!

Delmenhorster Zeitung vom Sam ist auf dem Weg der Besserung! März Die Blitzer der Woche — vom 7. März Die Blitzer der Woche — vom Februar Fasching in Ganderkesee: Amtshilfeverfahren für das Land endet am Linksabbiegen ab Freitag wieder erlaubt Heute wieder auf Vox: Bruder des Täters in Untersuchungshaft Roberto Capitoni am Komiker Desimo am Henning Suhrkamp verliest Erklärung im Stadtrat Video: Februar Die mobilen Blitzer der Woche Klinikum: Novembergehälter können gezahlt werden, Einigung mit Marburger Bund Delmenhorster Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet!

Delmenhorster Jazzfest vom Comedy Club am 5. Heidkruger Weg wird ab 8. Delmenhorster Kartoffelfest am Oktober — Vorschau Lärmschutz: Jubiläum im Circus Krone Comedy-Club am 1.

Bilderrückschau Oktoberfest-Samstag Oktoberfest Delmenhorst: Video-Impression Besserer Schutz vor Keimen: Stadtwerke installieren UV-Anlage im Wasserwerk 1.

Veranstalter sind begeistert Jugendsport am Freitag bis Mitternacht: Juli früher Einbruch in Imbiss City-Parkhaus: Was es jetzt zu beachten gilt Biker haben keine Knautschzone!

Erste Golf-Meisterschaft voller Erfolg Video: Juni geschlossen Carsten Borgmeier: In Delmenhorst nie wieder! Viele Bilder und Videos auf stadtfest-delmenhorst.

Disco in der Villa Stadtfest Delmenhorst: Nasenbeinfraktur nach Osterparty in Hude Vorsicht, Blitzer! Chlorgasunfall in Ganderkesee Vom Delmenhorster Bahnhof fährt derzeit AutoFrühling Minigolf geht wieder los!

Rückschnitt für die Verkehrssicherheit Der Kramermarkt rückt näher: Teilnehmer für Umzug gesucht Heute Abend: Neue Disco von Jugendlichen für Jugendliche Taxifahrer dringend gesucht!

Bürgerbüro wegen Ostern geschlossen Sein Herzenswunsch: März in der Divarena — CDs zu gewinnen Delbus: Polizei sucht Zeugen Facebook beweist: Trinkwasser geringfügig mikrobiologisch belastet — Stadtwerke: Trinkwasserförderung laut Gutachten dauerhaft rechtlich nicht möglich Jähriger stürzt aus dem 9.

Polizei sucht Zeugen Morgen: Rathausanlage von in klein Zugfahrer: Einschränkungen durch Bauarbeiten Abgebranntes Nahversorgungszentrum in Annenheide: Leichnam wird in der Rechtsmedizin untersucht Verkehrsüberwachung: Abriss noch in diesem Jahr möglich Meyle ausverkauft!

Kostüm zu gewinnen Obacht: Die Blitzer der Woche Turm des Schreckens: Eltern wollen Politik in die Pflicht nehmen Vorsicht, Blitzer!

Sperrung wegen Lärmschutzarbeiten Zigarettenautomat aus Gaststätte gestohlen Infos für schwule und bisexuelle Männer Oschmann-Auftritt wegen Krankheit verschoben Luftwaffe bestätigt: Eurofighter durchbricht Schallmauer Polizei Bremen korrigiert Aussagen: Busemann trägt sich ins Goldene Buch ein Wollepark: Eine Woche früher fertig Phantombilder veröffentlicht: Ersatzverkehr wegen Bauarbeiten Herbstmarkt: Aqua Zumba Polizei warnt: Polizei stellt Dieb Sonntag wird in Hasbergen gehökert Ab 1.

Im Anhang sind weitere Veranstaltungstipps der Bürgerinnen und Bürger detailliert einsehbar. Wünschenswert ist die Gestaltung dieser Fläche als Nah- und Erholungsbereich.

Sie dient als Verlängerung der Graftanlagen in die Innenstadt hinein und führt zu einer Steigerung der Aufenthaltsqualität für die zahlreichen Besucherinnen und Besucher der Innenstadt.

Bei Veranstaltungen kann die Hotelwiese aktiv in das Stadtleben einbezogen werden. Zum Schutz der Bäume wird die dauerhafte Reaktivierung des alten Wasserwerkes vorgeschlagen.

Hierbei ist eine Zusammenarbeit mit den Grundstückseigentümerinnen und -eigentümern zu initiieren. Darüber hinaus können Kultur- und Geschichtsrundgänge durch die Innenstadt initiiert werden.

Es handelt sich um eine Wegeführung auf der Strecke, die im Rahmen des Wasserwegekonzeptes als Nah- und Erholungsbereich ausgebaut werden soll.

Für die Sauberkeit des Westergangs können mehr Mülleimer aufgestellt werden. Zudem sollte das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger für einen rücksichtsvollen Umgang mit ihrem Müll geschärft werden, um alle Areale der Stadt bewusst sauber zu halten.

Zeitweise ist der Einsatz von Ordnungskräften als Bürgersheriffs zu prüfen, die Bürgerinnen und Bürger auffordern, ihre Stadt sauber zu halten.

Zur Steigerung der Attraktivität der Fläche soll er stärker begrünt werden und Spielgelegenheiten eingerichtet werden.

Es werden mehr Spielflächen in Form von einzelnen kleinen Spielstationen in der gesamten Innenstadt gewünscht. Präferiert werden Kinderspielplätze mit Pumpen und Wasserspielen.

Darüber hinaus ist auch ein Mehrgenerationenspielplatz für Jung und Alt an einem geeigneten Standort zu prüfen. Ein möglicher Standort zur Umsetzung sind die Parkplätze am Schweinemarkt.

Zur Steigerung der Aufenthaltsqualität kann das Umfeld attraktiver gestaltet und Möglichkeiten zum Verweilen angeboten werden.

Diese beiden Tore sollen durch eine nichtbegehbare Brücke miteinander verbunden werden. Die Gestaltung soll ansprechend sein und in die Innenstadt einladen.

Bei der Verbindung der beiden Tore müssen bestimmte Sicherheitsaspekte wie beispielsweise die Höhenabstände für den Lastwagenverkehr beachtet werden.

Der Grund ist unter anderem die abgeschiedene und zurückgesetzte Lage, die insbesondere in den Abendstunden zu Unsicherheit führt.

Aus diesem Grund könnte eine stärkere Beleuchtung die Frequentierung und somit das Gefühl subjektiver Sicherheit steigern. Der Rathausplatz wird gut angenommen.

Das Theater bietet eine Reihe von klassischen Theaterabenden und Kammermusikveranstaltungen für jede Altersgruppe. Das Kleine Haus ist dringend sanierungsbedürftig.

Die Lüftung ist zu erneuern und Sicherheitsaspekte sind zu berücksichtigen. Das Konzept der netten Toilette bindet die Gastronomen vor Ort mit ein.

Den Bürgerinnen und Bürgern sollten die Informationen weitergereicht werden, welche Gastronomen teilnehmen und über eine Beschilderung oder Wegweiser zu den öffentlichen und netten Toiletten geleitet werden.

Die Strandkörbe könnten auf ähnliche Art wie die Bänke in der Innenstadt durch Spenden von Geschäftsinhabenden oder Betrieben finanziert werden.

Für diese Altersgruppe werden kommerzielle und nichtkommerzielle Räume benötigt. Die Standorte sollten unter dem Gesichtspunkt der Konfliktvermeidung sorgfältig ausgewählt und mit allen Beteiligten auch der Anwohnerschaft abgestimmt werden.

Somit fehlt es an barrierefreien Toiletten im westlichen und östlichen Gebiet z. Insbesondere mobilitätseingeschränkte Personen sollten ein gutes Netz an Toiletten im Innenstadtgebiet bereitgestellt bekommen, da sie nicht in jedem gastronomischen Betrieb oder Geschäft entsprechende Möglichkeiten vorfinden.

Aus diesem Grund ist ein Gestaltungskonzept bzw. Dies betrifft unter anderem die Aufstellung von Bänken und Fahrradständern in der. Bereits beschlossene Gestaltungskonzepte sollen in diesem Sinne ebenfalls weitergeführt werden.

Der Gewinner oder die Gewinnerin wird von der Stadt Delmenhorst ausgezeichnet und als Best-Practice- Beispiel öffentlich bekannt gemacht.

Nicht alle Flächen lassen sich reaktivieren. Gegebenenfalls ist ein städtischer Erwerb von Grundstücken für den Abriss von Gebäuden und zur Freiflächengestaltung zu prüfen.

Die Stadt stellt hierfür Flächen bereit. In ähnlichen Projekten wurden bisher eine Steigerung der Identifikation mit der Stadt und eine erhöhte Sorgfalt mit dem Umfeld beobachtet.

Aus diesem Grund ist eine Idee Flohmärkte vermehrt in der Innenstadt zu organisieren. Die Flohmärkte könnten beispielsweise in wetterunbeständigen Jahreszeiten überdacht in der ehemaligen Hertie-Immobilie stattfinden.

Trödler könnten als Zwischennutzer in die Kaufparkimmobilie einziehen. Hierbei sollten die Jugendlichen zur Ideenfindung der Projektideen aufgerufen werden, um sich von Beginn an zu beteiligen und einzubringen.

Es handelt sich um eine Parkfläche, die am Rande begrünt ist. Dieses Programm gibt Städten und Gemeinden einen Leitfaden zur rechtzeitigen Beachtung sicherheitstechnischer Anforderungen während des Planungsprozesses an die Hand.

Im Zuge der Entwicklung des öffentlichen und privaten Raumes lässt sich mit einfachen Mitteln die subjektive Sicherheit erhöhen, während die Kriminalitätsrate gesenkt werden kann.

Das Landeskriminalamt Niedersachsen steht als Ansprechpartner zur Verfügung. Im Zuge der Prüfung ist die Arbeitshilfe der niedersächsischen Sicherheitspartnerschaft im Städtebau Sicherheit für wohnbezogene Infrastrukturen in der Kommune zu berücksichtigen, die gute Anhaltspunkte und Impulse liefert.

Grundsätzlich wird eine Mischnutzung von Wohnen und beispielsweise kreativem Kunst- Handwerk präferiert. Eine weitere Idee ist die Integration gemeinschaftlichen Wohnens mit einem privaten Garten zur Bewirtschaftung.

Die Freifläche kann als Grünfläche oder Parkplatz genutzt werden. Insbesondere die Nachfrage nach seniorengerechtem, autofreiem Wohnen könnte auf diesen Flächen befriedigt werden.

Bei der Umsetzung dieses Projektes ist auf allen Ebenen der Zugang zu einem Fahrstuhl zu ermöglichen, um altengerechtes Wohnen zu ermöglichen.

Darüber hinaus ist die parallele Nutzung durch Einzelhandel oder Dienstleistungsunternehmen im Erdgeschoss möglicher Wohngebäude zu prüfen.

Foto 9 und Durch eine Begrünung wird das Wohnquartier aufgewertet. Die Parkplätze sollen im Falle der Entwicklung der Flächen erhalten bleiben.

Handlungsbedarf besteht insbesondere bei der energetischen Sanierung. Bei weiter steigenden Energiepreisen wird auch unter rein wirtschaftlichen Gesichtspunkten die energetische Sanierung des Bestandes zunehmend attraktiver.

Der Baustil wird bis heute nachgefragt. Grundsätzlich ist die Nutzung dieser Fläche für Wohnflächen zu prüfen.

Beispiel einer modernen Oldenburger Hundehütte Quelle: Darüber hinaus gilt es seniorengerechte, barrierefreie Wohnungen zur Verfügung zu stellen.

Im Rahmen der Untersuchung verfügbarer Flächen kann ebenfalls auf leerstehende Gewerbeflächen zurückgegriffen werden.

Bei der Umwandlung von Gewerbe- zu Wohnflächen sind die Bebauungspläne vorab auf ihre Umsetzbarkeit hin zu prüfen. Um externe Immobilieninteressenten auf dieses Potenzial aufmerksam zu machen, kann eine Wirtschaftlichkeitsprüfung hilfreich sein.

Zu dieser Thematik wird zeitnah ein Runder Tisch gemeinsam mit der Stadt gewünscht. Es wird vorgeschlagen, die Zufahrtswege für den Lieferverkehr zu prüfen, damit eine bessere Erreichbarkeit der Ladengeschäfte geschaffen werden kann.

Vorstellbar sind verschiedene Durchgänge: Hierfür sollte ein Mo-. Grundsätzlich kommen verschiedene Bereiche der Innenstadt dafür in Frage. In der weiteren Beschreibung der Projektideen wird diese Art der Verkehrsorganisation aufgegriffen.

So wurde dieses Thema im Rahmen einer Planungswerkstatt ausgiebig behandelt. Umsetzungsvorschläge für ein solches Konzept wurden gesammelt.

Auch ein durchzogener Schutzstreifen könnte als Übergangslösung die Sicherheit der radfahrenden Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer erhöhen.

Dabei handelt es sich um folgende Vorschläge: Aus diesem Grund wurde die Erarbeitung einer Radfahrroute für die Schülerschaft als wichtig erachtet.

Die Zuwege zu den Gymnasien in der Innenstadt sollen geprüft werden. Sicherheitsaspekte sollten beim Erstellen eines Verkehrskonzeptes für Radfahrerinnen und Radfahrer stets mitgedacht werden.

Foto 11 und Es wird vorgeschlagen die Buslinien und über die Graftwiesen umzuleiten um eine Art Shuttle-Service einzurichten. Mobilitätseingeschränkten Bürgerinnen und Bürgern muss die Möglichkeit gegeben werden am Stadtleben teilzunehmen.

Folglich war im Rahmen der Bürgerbeteiligung stets das Thema der Barrierefreiheit präsent. Mittelfristig sollte geprüft werden, ob es möglich ist barrierefreie Zugänge sowohl zu Ladengeschäften als auch zu den gastronomischen Betrieben herzustellen.

Bis heute sind vor vielen Läden eine oder zwei Stufen, die es Menschen mit Gehbehinderungen nicht ermöglichen, Geschäfte oder Gaststätten zu betreten.

Der Gehweg hinter dem ehemaligen Selve-Kaufhaus ist insbesondere nach Regenfällen nicht für mobilitätseingeschränkte Personen zu nutzen.

Dahingehend soll eine Verbesserung des Weges mittels einer ebenen, wassergebundenen Wegedecke geprüft werden. Dementsprechend sollte dieser verkehrlich eindeutiger gestaltet werden.

Der Bereich ist nutzerfreundlich und barrierearm zu gestalten, damit er als Eingangstor in die Innenstadt wahrgenommen werden kann.

Neben einem Konzept für Radfahrerinnen und Radfahrer ist die Erstellung eines Parkraumkonzeptes wichtig. Die Öffnungszeiten des Parkhauses Am Stadtwall, dem sogenannten City-Parkhaus, sollen angepasst und verlängert werden.

Bisher sind die Öffnungszeiten insbesondere in den Abendstunden nicht bedarfsgerecht. Deshalb soll die kostenlose Parkdauer ausgeweitet werden.

Eine Wiedereröffnung wird von den Bürgerinnen und Bürgern gewünscht. Wichtig ist bei dem Umbau auf energetische Aspekte und den Klimaschutz zu achten.

Zu Bedenken ist die Abhängigkeit von der Entwicklung des ehemaligen Hertie- Kaufhauses, da das Parkhaus zusammen mit dem ehemaligen Hertie-Kaufhaus einem Eigentümer gehört.

Es wird eine Erhöhung der Parkzeit um zehn Minuten auf 30 freie Parkminuten gewünscht. Eine weitere Potenzialfläche für die Erstellung eines Park-.

Ein öffentliches Parken auf der Fläche wird gewünscht. Darüber hinaus wurde der Wunsch nach der Verbesserung der Situation im Bereich der Stellplatzmöglichkeiten für Wohnmobile angemerkt.

Die bisherigen Plätze auf dem Parkplatz Graftwiesen an der Delme sind nicht ausreichend. Qualitative Verbesserungen - insbesondere im energetischen Bereich - werden gewünscht.

Die Preise für die Stromnutzung könnten reduziert werden. Für Rollstuhlfahrer sind die Bordsteine zu stark abgesenkt, um ein sicheres Befahren gewährleisten zu können.

Eine Verbesserung der Bedingungen wird gewünscht. Während des Beteiligungsprozesses im Masterplan Innenstadt kristallisierte sich jedoch eine Bedarfsanpassung heraus.

Vorstellbar wäre eine Ausrichtung an den Abendveranstaltungen in der Innenstadt. In diesem Falle sollten Busse bis 22 Uhr anstatt bis 20 Uhr fahren.

Auch Kombinatonen der Varianten wurden sikutiert. Im Ergebnis wurden folgende Vor- und Nachteile abgewogen: Als Vorteil wurde die erhöhte Durchlässigkeit und Erreichbarkeit der Innenstadt Delmenhorst für den motorisierten Verkehr genannt.

Davon profitierten insbesondere die Anwohnerinnen und Anwohner. Als nachteilig wurden jedoch verschiedene Faktoren gesehen: Daher würde eine Umsatzsteigerung für die Kaufmannschaft in der Innenstadt ausbleiben, da die Kundinnen und Kunden nicht vor den Geschäften halten könnten.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Expertenrunde diskutierten dieses Thema ebenfalls kontrovers. Die Finanzierung könnte über eine zukünftige Quartiersinitiative geprüft werden.

Insbesondere die Koordination und das Management dieser Herausforderungen in der Innenstadt bedarf einer eigenen Personalstelle.

Deshalb wird im Rahmen des Beteiligungskonzeptes die Besetzung der Stelle des Citymanagements gewünscht. Zeitnah soll die Citymanagerin oder der Citymanager die Arbeit aufnehmen und die Themenbereiche Leerstand, Flächenentwicklung, sowie Kommunika-.

Viele Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Delmenhorst wünschen sich, diese Immobilien einer neuen Nutzung zuzuführen.

Sollte das Hertiegebäude oder die Kaufparkpassage einer gewerblichen Nutzung zugeführt werden, wünschen sich die Delmenhorsterinnen und Delmenhorster nachdrücklich einen Lebensmittelmarkt.

Hier ist auch ein Shop-in-Shop- Konzept zu prüfen. Für die Umsetzung ist ebenfalls zu prüfen, ob eine Finanzierungsmöglichkeit durch mehrere Investoren für dieses Projekt gegeben ist.

Foto 13 und Im Jahre verzeichnete das Freizeitbad mehr als Besucher, die ein bedeutendes Kaufkraftpotenzial darstellen. Es ist somit wichtig, den Besuchern der Grafttherme aufzuzeigen, dass die Delmenhorster Innenstadt ein attraktiver Einkaufs- und Aufenthaltsort ist.

Eine weitere Idee ist auf der Rückseite der Parkscheine oder der Eintrittskarten Gutscheine mit kleinen Beträgen zu drucken.

Das Citymanagement könnte Schulungen durchführen, um so die Servicequalität in der Innenstadt Delmenhorsts zu erhöhen. Damit sich das Angebot und die räumliche Verteilung der gastronomischen Betriebe wieder erhöht, müssen neue Anreize geschaffen werden.

Neben den erweiterten Angeboten im gastronomischen Bereich wurden weitere konkrete Umsetzungsmöglichkeiten erarbeitet. Diese Gasse weist eine erhöhte Leerstandsquote auf und dient lediglich als Durchgang.

Es sollen Möglichkeiten geprüft werden, wieder attraktive Einzehandelhandelsgeschäfte anzusiedeln. Dies soll durch eine attrraktivere Gestaltung dieses Weges unterstützt werden.

Konkret wurde vorgeschlagen, im Erdgeschoss potenzieller Neubauten gewerbliche Nutzung und in den oberen Stockwerken Wohnnutzungen zu ermöglichen.

Das derzeitige Angebot an Dienstleistungen wird als zufriedenstellend bewertet. Es besteht Potenzial den Standort Innenstadt weiter auszubauen.

Hierfür müssen weitere Büroflächen bereitgestellt werden. Durch ein attraktives Flächenangebot können Dienstleistungsunternehmen für die Innenstadt gewonnen werden.

Josef-Stift sollen fertiggestellt werden. Die im städtischen Klinikum vorhandene Kinderstation sollte im Krankenhaus St.

Zusätzlich wurde gewünscht, die psychartrische Abteilung auszubauen. Von der Verwaltung, lokalen Expertinnen und Experten sowie den Bürgerinnen und Bürgern wurden die wichtigsten Handlungsbereiche und Potenziale, die es auszubauen und zu stärken gilt, damit die Stadt Delmenhorst trotz wandelnder Rahmenbedingungen für die Bürgerinnen und Bürger weiterhin eine gute Wohn- und Lebensqualität gewährleisten kann, herausgearbeitet.

Der Politik und Stadtverwaltung werden im folgenden Abschnitt grundlegende organisatorische Rahmenbedingungen, Finanzierungsmöglichkeiten und die Bedeutung eines fortwährenden Monitorings aufgezeigt.

Politik der Stadt Delmenhorst sowie weiterer Akteurinnen und Akteure notwendig. Insbesondere in Bezug auf die Projekte für jüngere Menschen sollten auch die Jugendlichen vor Ort die Möglichkeit erhalten sich bei der Planung und Ausgestaltung einzubringen, um frühzeitig in das Gemeinwesen eingebunden zu werden.

Der Handlungsspielraum wird vor dem Hintergrund sinkender Steuereinnahmen und steigender kommunaler Ausgaben zum Beispiel für Sozialleistungen gegenwärtig fortschreitend weiter eingeschränkt.

In den nachfolgenden Abschnitten wird auf einige Finanzierungsmöglichkeiten hingewiesen. Dabei kann aufgrund der Vielfalt der Möglichkeiten kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben werden.

Programmbezeichnungen für neue Förderperioden können zwischenzeitlich geändert werden und sind somit zu berücksichtigen. Eine private Finanzierungsbeteiligung bringt in vielen Fällen eine erhebliche Entlastung des öffentlichen Haushaltes mit sich.

Dies gilt insbesondere für Bereiche, die von einer öffentlichen Förderung ausgeschlossen sind. Im nachfolgenden Kapitel werden wesentliche Fördermöglichkeiten mit Bezug auf die Handlungsfelder des Masterplans Innenstadt vorgestellt und kurz erläutert.

Bundesweite Städtebauförderprogramme helfen Gemeinden und Städte auf diese neuen Entwicklungen zu reagieren und sie bei einer nachhaltigen Stärkung als Wirtschafts- und Wohnstandorte zu unterstützen.

Damit ist die Städtebauförderung eine tragende Säule in der Behebung städtebaulicher Missstände und Funktionsverlusten in den Gemeinden und Städten Deutschlands.

Auch auf die zunehmende Tendenz der sozialen Polarisierung oder der Stadt-Umland-Wanderung reagiert die Städtebauförderung mit ihren jeweiligen Programmen.

Laut Grundgesetz Artikel b, kann der Bund finanzielle Hilfe für besonders bedeutsame Investitionen für Länder und Gemeinden gewähren.

Dies geschieht auf Grundlage einer Verwaltungsvereinbarung zwischen dem Bund und den einzelnen Ländern nach a und b des Baugesetzbuchs.

Neben den Städtebauförderprogrammen stellen die Länder eigene Länderförderprogramme auf und übernehmen damit eigene Schwerpunktsetzungen.

Damit richtet sich die Förderung auf ein räumlich abgegrenztes Gebiet mit entsprechenden städtebaulichen oder sozialen Missständen.

Folgende Städtebauförderprogramme bilden in Niedersachsen aktuell den Schwerpunkt: Im Jahr wurden 40 Mio.

Euro für diverse Projekte seitens der EU bereitgestellt, die von den Ländern und Kommunen zu gleichen Teilen ergänzt wurden. Strukturwandel sowie demografische Veränderungen bleiben für Städte und Gemeinden nicht folgenlos.

Es entstehen baulich-räumliche Bedarfe in diversen Bereichen, auf die die Städte und Gemeinde reagieren müssen.

Städtebauliche Funktionsverluste haben schwerwiegende Folgen,. Das Programm Stadtumbau West unterstützt daher Kommunen bei der Durchführung von Anpassungsstrategien zur Herstellung nachhaltiger städtebaulicher Strukturen.

Aktive Stadt- und Ortsteilzentren Das Förderprogramm Aktive Stadt- und Ortsteilzentren zielt auf die Unterstützung zentraler Versorgungsbereiche, die durch gewerblichen Leerstand von städtebaulichen Funktionsverlusten geprägt sind.

Städtebaulicher Denkmalschutz Das Förderprogramm Städtebaulicher Denkmalschutz dient dem Erhalt und der Förderung von historischen Stadtquartieren und Stadtkernen mit denkmalwerter Bausubstanz.

Insbesondere im Fall von Sanierungen und Modernisierungen oder Umbauten von älteren Gebäudebeständen sind gegebenenfalls Einzelfallprüfungen vonnöten Wohnraumförderung Wohnraumförderprogramm Niedersachsen Der ansteigenden Nachfrage im Segment der kleinen und mittleren Wohnungen, wie auch im Bereich der seniorengerechten, bezahlbaren und klimaschonenden Wohnungen, begegnete das Land Niedersachsen mit neuen Wohnraumförderprogrammen und reagierte damit auf die tiefgreifenden Veränderungen auf den Wohnungsmärkten.

Die Förderprogramme spielen eine zentrale Rolle in der zukünftigen niedersächsischen Wohnungsmarktentwicklung.

Im vergangenen Jahr standen rund 39,9 Mio. Schwerpunkt der aktuellen Förderperiode ist die Schaffung von angemessenem Wohnraum.

Gefördert wird Wohneigentum sowie Mietwohnungsbau, die sich durch energetische Modernisierungen und energiesparende Bauweise im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung auszeichnet.

Auch dem Mietwohnungsbau für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung oder Pflegebedürftigkeit wird eine hohe Priorität eingeräumt.

Damit ergeben sich folgende drei Schwerpunkte für die niedersächsische Wohnraumförderung: Auf die drei Schwerpunkte der niedersächsischen Wohnraumförderung wird im Folgenden genauer eingegangen und es werden mögliche Anknüpfungspunkte zum Masterplan Delmenhorst herausgestellt.

Das Land Niedersachsen unterstützt Kommunen bei der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, der qualitativen Verbesserung des Mietwohnungsbestands und der bedarfsgerechten Verzahnung der Wohnungs- und Stadtentwicklung.

Gerade in verdichteten Gebieten haben es Haushalte mit niedrigem Einkommen zunehmend schwerer, bezahlbaren Wohnraum zu finden.

Aus diesem Grund wird die Schaffung von Mietwohnraum seit dem Jahr zusätzlich gefördert. Neben der Förderung von neuem Mietwohnungsbau richtet sich dieses Programm zudem an den Umbau von Wohnraum für gemeinschaftliche Wohnformen Wohngruppen, Wohngemeinschaft.

Das Programm gilt für Wohngebäude, deren Bauantrag vor dem gestellt wurde. Neue Förderperiode In der kommenden Förderperiode legt die Landesregierung erneut einen Schwerpunkt auf die Wohnraumförderung.

Dennoch bestehen unter anderem aufgrund der Zunahme der älter werdenden Bevölkerung und der erhöhten Nachfrage durch Single-Haushalte Bedarfe in einigen Wohnungssegmenten.

Voraussichtlich bleibt der Umfang der Wohnraumförderung mit ca. Euro im Wohnraumförderungsfonds bestehen.

Derzeit befindet sich das Programm in der Vorbereitungsphase. Diese richten sich mehrheitlich an Privatpersonen sowie kommunale Gebietskörperschaften.

Als wichtige Antriebskraft unterstützt sie die Wirtschaftsleistung und den Umfang der Beschäftigung des Landes Niedersachsen. Antragsteller sind Unternehmen, Privatpersonen und öffentliche Einrichtungen, die im Bereich von Existenzgründungen, langfristiger Investitionen und Internationalisierung gefördert werden möchten.

In der letzten Förderperiode bis wurde die Wirtschaftsförderung von verschiedenen Strukturfonds der Europäischen Union u. Für die kommende Förderperiode bis sind die Förderprogramme bislang noch nicht festgelegt.

In Zukunft werden damit in erster Linie kleine und mittlere Unternehmen aus dem Gewerbe und des Fremdenverkehrs bei Errichtungs- oder Erweiterungsinvestitionen unterstützt.

Die Laufzeit des Programms reicht vom 1. Juli bis zum Dazu gehört die Verbesserung des Wohnumfelds mit regionalwirtschaftlichen Effekten sowie die Errichtung wichtiger Infrastrukturen für die Stadt- und Regionalentwicklung.

Für die neue Förderperiode ab sollen zwei Schwerpunktthemen in den Fokus rücken: Energetische Sanierung von Kultureinrichtungen Nachhaltige Entwicklung des kulturellen Erbes Diesbezüglich wird das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur zu gegebenem Zeitpunkt informieren.

Das Theater Kleine Haus könnte sich als förderfähig erweisen. Mit Hilfe dieses Programms wird die Niedersächsische Natur einer Vielzahl von Menschen nahe gebracht und dadurch erlebbar.

Für die neue Förderperiode ab gab es zum Zeitpunkt der Berichtserstellung noch keine genaueren Informationen, die Erhöhung der Erlebbarkeit der Delme könnte hier gefördert werden.

Voraussetzung für eine Förderung ist die Mitgliedschaft des Sportvereins im Landessportbund Niedersachsen e. Fördermittel für Personalausgaben in Bildungseinrichtungen und Verbänden können beim Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie beantragt werden.

Niedersachsen unterstützt mit diesem Programm die Integrationsberatung von Menschen mit Migrationshintergrund. Beratungsstellen können dank des Landesförderprogramms "Förderung der Integrationsberatung von Menschen mit Migrationshintergrund Richtlinie Integration Zuwendungen zur Förderung der Integrationsberatung von Menschen mit Migrationshintergrund vom Land Niedersachsen erhalten.

Gefördert werden Personal- und Sachausgaben. Konkret gefördert werden dabei u. Ausgaben für den denkmalgerechten Ersatz von Bauteilen, Ausgaben für die Darstellung der denkmalpflegerischen Bedeutung eines Kulturdenkmals und Architekten- und Ingenieurhonorare.

Verhindert werden soll der Rückgang der Artenvielfalt in Deutschland. Ziel ist die Gewährleistung des Schutzes, einer nachhaltigen Nutzung und der Entwicklung der biologischen Vielfalt.

Zudem sollte das Projekt einen Modellcharakter für den Naturschutz in Deutschland haben. Die Förderrichtlinie Elektromobilität dient neben der Anwendung der Elektromobilität im öffentlichen Verkehr allgemein unter anderem zur Vernetzung mit dem öffentlichen Personennahverkehr und dem Ausbau innovativer Ladetechnologien.

Alle Träger der Jugendhilfe sind antragsberechtigt. Regionale und lokale Akteurinnen und Akteure werden. Noch nicht begonnene Leuchtturmprojekte zur Vernetzung und Kooperation von regionalen und lokalen Akteurinnen und Akteuren werden dabei unterstützt.

Damit wird der Übergang junger Menschen in eine Berufsausbildung gefördert. Audioaufnahmen, Herstellung von Ton- und Bildträgern oder Konzertauftritte im Rahmen von Konzert- und sonstigen Veranstaltungstourneen gefördert werden.

Antragsberechtig sind Einzelkünstlerinnen und -künstler und Künstlerensembles mit mindestens einem Unternehmen der Musikwirtschaft.

Innovative Programme und Projekte mit internationalem Bezug können von der Kulturstiftung des Bundes gefördert werden. Förderungsfähig sind alle nicht kommerziellen Sparten und Bereich des Kulturschaffens.

Gefördert werden Projekte, die Planung oder Durchführung einzelner Veranstaltungen oder Veranstaltungsreihen mit internationalem Hintergrund handeln.

Diese Förderung der KfW Bankengruppe unterstützt mit einer zinsgünstigen und langfristigen Finanzierung kommunaler Investitionen in die nachhaltige Verbesserung der Energieeffizienz öffentlicher Stadtbeleuchtung.

Dabei können Beleuchtungen in einer Vielzahl von Stadträumen gefördert werden. Dieses Förderprogramm der KfW Bankengruppe fördert die barrierefreie und barrierearme Umgestaltung von kom-.

Gefördert werden Sach- und Personalkosten zur Erstellung eines integrierten Konzepts zur Verbesserung der Energieeffizienz der Gebäude und der Wärmeversorgung im Quartier sowie ein Sanierungsmanager.

Antragsberechtigt sind Unternehmen mit kommunalem Gesellschaftshintergrund, Wohnungsunternehmen und Wohnungsbaugenossenschaften sowie Eigentümer von selbst genutzten oder vermieteten Wohnraum.

Um diesen auf Dauer angelegten Stadtentwicklungsprozess auch nach Beendigung des Projektes erfolgreich umzusetzen, ist ein kontinuierliches Monitoring empfehlenswert.

Ohne diesen Beobachtungsprozess würden die erarbeiteten Informationen nach relativ kurzer Zeit veralten. Für Politik und Verwaltung ist ein Monitoring eine wichtige Entscheidungsgrundlage, um Transparenz herzustellen und Hinweise auf Trends und Perspektiven zu ermitteln.

Ein stets aktualisiertes Monitoring kann Informationslücken verhindern. Einige Projekte befinden sich noch im Ideenstadium, andere Projektideen zeichnen sich gerade durch die intensive Thematisierung im Rahmen der vier Planungswerkstätten durch eine hohe Komplexität aus.

Eine kurzfristige Umsetzung der Ideen wird nicht immer möglich sein. Vor diesem Hintergrund ist es von entscheidender Bedeutung eine Verstetigungsstruktur aufzubauen.

Wesentliche Anforderungen sind die Steuerung und Koordinierung des Umsetzungsprozesses sowie die inhaltliche Bearbeitung und Weiterentwicklung der Themen sowie die organisatorische Begleitung des Prozesses.

Bei dem Masterplan Innenstadt handelt es sich um ein komplexes und weitreichendes Planwerk, dessen Umsetzung wie bereits dessen Erstellung die Integration vieler verschiedener Akteurinnen und Akteure voraussetzt.

Teilnehmer Personen haben an der Umfrage teilgenommen. Davon haben Personen den Fragebogen vollständig ausgefüllt.

Aus welchen Gründen besuchen Sie die Innenstadt? Einkaufsmöglichkeiten 4,13 Gastronomisches Angebot 3,41 Radwege 3,06 Spielmöglichkeiten f.

Dann besteht die Möglichkeit, das Schnittgut mit einem Container abfahren zu lassen oder selbst bei einer Sammelstelle abzugeben. Aus ihnen entstehen zum Beispiel Holzhackschnitzel oder wertvolle Produkte für den Garten wie Kompost, Gartenerde oder auch Rindenmulch.

Dazu wird das Rohmaterial zunächst von Fremdstoffen befreit. Grundsätzlich wird daher ein Schnitt bis spätestens Ende April empfohlen.

Bei ihnen regt ein Schnitt direkt nach der Ernte schon im Sommer das Wachstum an. Heckenschnitt mit Motorgeräten Nicht immer muss im Garten gleich der Gärtner ran.

Manche Arbeiten erledigen Hobbygärtner auch gerne selbst. Dazu gehört oft der Heckenschnitt. Die meisten immergrünen Hecken dürfen zweimal im Jahr geschnitten werden.

Handelt es sich um Frühblüher, sind die Blütenanlagen im Frühjahr schon voll ausgebildet. Daher sollten sie erst nach der Blüte getrimmt werden.

Mit geeigneten Hilfsmitteln wie etwa motorisierten Geräten geht diese Arbeit besonders leicht von der Hand. Für lange Hecken ist eine ElektroHeckenschere mit Kabel am besten geeignet, weil sie ständig einsatzbereit ist.

Bei kleinen, zierlichen Hecken kann man ebenso gut mit einer Akku-Heckenschere arbeiten. Zum Schneiden sehr hoher oder breiter Hecken gibt es Geräte mit abwinkelbarem Messerbalken.

Damit sind Schnitte bis zu einer Höhe von drei Metern möglich, ohne dabei auf eine Leiter steigen zu müssen kp. Feilschen und trödeln ist am Samstag.

Anmeldungen, Infos und weitere Termine gibt es unter www. Tatsächlich sei es die bisher dämlichste Figur, die sie ihm auf den Leib geschrieben hätten, betont Clooney in einem Interview.

Einem bestimmten Genre könne man diese dabei gar nicht zuordnen. Zwei Statisten hatten Whitlock unter Drogen gesetzt und entführt, der nun im Kreise kommunistischer Drehbuchautoren zu sich kommt, die das Lösegeld als Ausgleich für die jämmerliche Bezahlung ihrer Drehbücher zu kommerziell erfolgreichen Filmen verstehen Joel Coen, Ethan Coen; D: Doch nicht nur der Entertainer kubanischer Herkunft soll das Publikum zum Toben bringen.

Für eine besondere Art der Unterhaltung sorgt auch Edward Simoni, einer der erfolgreichsten Panflötisten weltweit.

Auf seinem Instrument lässt der Multiinstrumentalist Welthits erklingen. Sie begleiten das Publikum mit. Einen weiteren Programmpunkt bietet Sonja Christin mit ihren volkstümlichen Melodien und deutschen Schlagern.

Tickets können bei Nordwest-Ticket unter Telefon 36 36 36 oder im Rathaus in Lemwerder erworben werden.

Für unsere GraftTherme suchen wir engagierte, kundenorientierte und freundliche Mitarbeiter, die dazu beitragen, unseren Gästen den besten Service zu bieten.

Verstärken Sie unser Team:. Vereinbaren Sie noch nenschein. Neben den festen Servicezeiten Neben den festen der Geschäftsstelle Servicezeitenist der IhrGeschäftsstelle Berater, ist Ihr Berater, nach individueller Terminvereinbarung, nach individueller Terminvereinbarung, montags bis freitagsmontags von bis freitags von 8: Anhänger zu höchsten Preisen, a.

Grove Personal Service Mo. Vorarbeiter per sofort gesucht. Bewerbung unter vdP facility GmbH o.

Der Fernbuspionier aus Berlin startet zum Fahrplanwechsel am März rund 10 neue Linien und nimmt mehr als 20 Städte in sein Liniennetz auf.

Fahrgäste können so aus tausenden Verbindungen in Deutschland und Europa wählen. Oder von der Ostsee zur Nord-. Und wen es in die Hauptstadt zieht, kann von Hamburg aus 16 täglichen Verbindungen bereits ab 7 Euro wählen.

Schon seit sind die Fernbusse von berlinlinienbus. Neben der langen Erfahrung zeichnet sich berlinlinienbus. So bietet blb persönlichen Kundenservice per Telefon zum Ortstarif und Fahrgäste können sich per Echtzeitauskunft jederzeit über ihre Fahrt informieren.

Egal wohin die Reise auch geht, berlinlinienbus. Planen, Pflastern, Pflanzen - Ihr Gartenbaubetrieb fertigt ein kostenl. Garten Baumpflege und Fällung, Baumkontrolle u.

Ar- Arena GmbH Fa. Bewerbung an Mo. Wohnmobil, gepflegt von privat zu kaufen Seit FS kann gemacht werden. Ford Mondeo 1,8 Lim. Unter Bekanntschaften Bekanntschaften Christa, 68, Witwe, aktiv u.

Grove Personal dienstleistungen GmbH, , bremen arwa. Schlank und Vital in Bremen! Jeder Teilnehmer bekommt einen individuell angepassten Diätplan mit Personalcoaching entwickelt, der nach jedem Kontrolltermin fortgeschrieben und optimiert wird.

Fragen und Anmeldung per Email: Taschenuhren, Sammlerspielzeug, Antiquitäten usw…. Alte Uniformen, Pickelhauben usw. Sammler zu Spitzenpreisen ges.

Beim Training am Nachmittag stand der Peruaner aber wieder auf dem Platz. Einen Job hat der Malier aber schon jetzt sicher: Er soll den Konkurrenzkampf anheizen.

U23 empfängt Münster Heimspiel für Werders U23 in der 3. Der malische Nationalspieler, den. Auch die Grippe, mit der er sich in den vergangenen Tagen herumgeplagt hatte, hat er überstanden.

Damit hat Skripnik wieder mehr Variationsmöglichkeiten im Mittelfeld. Der hat uns in der Hinrunde etwas gefehlt. Beim vergangenen Heimspiel gegen Hoffenheim 1: Wir werden sehen, was die Woche bringt.

FSV Mainz ist so gut wie in trockenen Tüchern. Geschäftsführer Thomas Eichin gibt sich gelassen. Im Gespräch ist eine interne Lösung.

Schaaf, im Winter als Hoffnungsträger verpflichtet, darf beim Kellerkind der Bundesliga weiter verlieren. Ausgerechnet im Jahr des jährigen Bestehens des Klubs rückt der Absturz in die 2.

Liga für 96 immer näher. Trotz der erschütternden Bilanz und angesichts der sechs Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz will Kind aber noch nicht aufgeben.

Die Statistik spricht aller-. Und so plant Hannover parallel auch schon für das Unterhaus. Für Schaaf sind Statistiken dazu da, widerlegt zu werden.

Das ist ja nichts Neues. Nur die erschreckend schwache Vorstellung zuvor zu Hause gegen Mainz 05 0: Die Atmosphäre in Gent ist klasse, ein richtiger Hexenkessel.

Gegen Gent muss Hecking seine Defensive umbauen. Ex-Werder-Star Naldo ist heute gesperrt, für ihn wird sein zuletzt nur sporadisch eingesetzter brasilianischer Landsmann Dante zusammen mit Robin Knoche die Innenverteidigung bilden.

Das Trio musste beim 3: Mittelfeldspieler Felix Kroos ist von Werder bis zum Sai-. Bei seinem Debüt 2: FC Kaiserslautern hatte er einen Treffer vorbereitet.

Der Mittelfeldspieler hatte weniger Glück als Kroos: Er traf kurz vor der Pause beim Stand von 0: Voller Einsatz bei Felix Kroos r.

Im Spiel gegen erzielte er sein erstes Tor für Union Berlin. Die Meier-Schützlinge zeigten Moral, gestalteten die Partie trotz eines frühen 0: In Sandkrug trumpfte der Aufsteiger mit Am Sonnabend um Danach geht es am Freitag, In ihren Altersklassen U 20 siegten sie mit deutlichem Vorsprung.

Schlüter benötigte für die zehn Kilometer Beckdorf warf im Hinspiel als ein-. In seiner Altersklasse U 14 betrug sein Vorsprung über drei Minuten.

Trainerin Jana Menzel hat sie vom Februar in die Sportschule Barsinghausen eingeladen. Es siegten die Oldenburger Schützen vor Brake.

Der siebzehnjährige Speerwerfer geht erstmals in der Altersklasse U 20 in den Wettbewerb. Unter den 21 Aktiven befinden sich auch der Vizeweltmeister und Europarekordhal-.

Mit 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen kletterte der Aufsteiger bei allerdings schon 17 Spielen von einem Abstiegsrang auf Platz acht.

Aber Kapakli selbst und Gündogar drehten die Partie Keine Haftung für Druckfehler. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Nicht in bar auszahlbar. Dabei gelang eindrucksvoll die Revanche für das deftige Dennoch befinden sich die Delmenhorster mitten im Abstiegskampf und sind der Pa-.

Der souveräne Spitzenreiter kassierte im zwölften Saisonspiel erstmals drei Tore. Für Delmenhorst trafen Nahrin Uyar zum 1: Die Tabellensituation bleibt bei einem Vorsprung von drei Zählern zum Abstiegsrang angespannt.

Trainer Meier kann bis auf die verletzte Jana Dasenbrock personell aus dem Vollen schöpfen. Die industrielle von Maschinerien geprägte Unterwelt trifft auf eine pulsierende Welt voller Glanz und Glamour.

Holiday on Ice feiert seine Bremer Premiere am Donnerstag, Weitere Vorstellungen sind am Februar, 13 Uhr, Februar, 13 Uhr und Tickets für die Shows gibt es unter 35 36 37 oder im Internet unter www.

Für die Vo r s t e l l u n g von Holiday on Ice am Samstag, Rufen Sie uns einfach an unter der Telefonnummer 01 Ein 37 — 87 80 Anruf kostet 0,50 Euro aus dem Festnetz, inklusive Mwst.

Die Leitung ist ab sofort bis zum morgigen Donnerstag, Februar, 15 Uhr, freigeschaltet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. Die Teilnahme von Personen unter 18 Jahren ist a u s g e schlossen. Moderner Sound und neuer Look: Einfach das zu machen, worauf sie Lust hatte.

Und der Erfolg gab ihr Recht. Befreiter, nonkonformer und mit.

0 Replies to “Beste Spielothek in Bungerhof finden”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This field can't be empty

You have to write correct email here, ex. [email protected]